Antwort schreiben 
Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #1
YTRAC04 Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Moin,

Ich habe jetzt meine anderen Räder. Die dazu gehörigen Kotflügelverbreiterungen habe ich auch.

Kann mal jemand, der die Verbreiterungen original ab Werk am MBtrac hat messen wie hoch die vorderen montiert werden?

Also der Abstand vom Kotflügel (Blechkante unten) bis anfang Gummilippe?

Am liebsten wäre es mir, wenn es ein fester Kotflügel wäre (nicht wie hier auf dem Foto zu sehen miit dem herrausnehmbaren Blech)

[Bild: attachment.php?aid=778]

Danke im vorraus

Gruss Hartmut admin


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2012 01:38 von Hartmut.)
05.04.2008 00:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geddla Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 7
Beitrag #2
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Servus!
Wenns dir bis morgen reicht, kann ich mal nachmessen und dir die Maße dann zuschicken.
05.04.2008 00:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #3
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Ja, klar reicht es... Heute abend geht nichts mehr Wink

Bitte poste es doch hier hinein.

Falls andere auch noch dazu bereit sind, mal nachzumessen, könnte man ja einen Durchschnittswert ermitteln Big Grin Also immer man her mit den Maßen...

Bitte auch den MBtrac typ, wo das Maß her kommt dazu posten...

Ich weiß, ich bin verrückt Wink

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2008 00:25 von Hartmut.)
05.04.2008 00:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geddla Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 7
Beitrag #4
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Sind wir doch alle...;-)

Ja, natürlich stell ich's rein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2008 00:29 von Geddla.)
05.04.2008 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geddla Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 7
Beitrag #5
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
@Hartmut
Also beim 1000er mit 2 stufigem und einteiligen Aufstieg sind's genau 9,5cm von der Unterkante raufgemessen, org. ab Werk!

[Bild: attachment.php?aid=783]


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2010 19:22 von Hartmut.)
05.04.2008 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.002
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 53
Beitrag #6
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Hallo

Wenn man die Kotflügelverbreiterung ganz unten anschraubt, hat das auch seine Vorteile. Der Schmutz kommt von unten ...

Gruß

Andi
05.04.2008 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #7
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Sonst keiner mehr originale MBtrac mit verbreiterungen im Forum?

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
06.04.2008 19:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HUSTRAC Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 588
Registriert seit: Jul 2005
Bewertung 3
Beitrag #8
YTRAC04 RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Hallo Hartmut,

Bei meinem 1000er Bj.84 2-Stufen-Aufstieg sind die Kunststoffleisten unten bündig. Wurde so ab Werk montiert.

Grüße Uli
               
07.04.2008 11:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #9
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Gummilippe an Kotflügeln
Oh, hab ich ja ganz vergessen.

Ich habe die Verbreiterungen am Dienstag verbaut. Die vorne habe ich dann auf 9,5 cm gesetzt, so das der Blinker oben noch frei ist.

Gruss Hartmut admin

[Bild: 2008_04_10_07.JPG]

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 23:24 von Hartmut.)
13.04.2008 10:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Trac-1000 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 273
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 9
Beitrag #10
YTRAC04 RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Moin,

da wir seit gestern auch Kotflügelverbreiterungen haben, habe ich eine Frage:
Von wo bis wo muss das Flacheisen dafür gehen und wo muss es genau angebracht werden ?
Hat jemand eventuell Bilder mit Angaben ?
Oder kommt das Eisen einfach von innen an die Seite, an der die Verbreiterung anliegt ?
Wäre sehr hilfreich ! Smile


MfG Steffen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2012 20:56 von Trac-1000.)
29.07.2012 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #11
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Reihenfolge ist:

Kotglügel - Kotflügelverbreiterung - Flacheisen

Die Flacheisen müssen so lang sein, das sie pro Länge alle Löcher beinhalten.
Die Gummiverbreiterung wird somit auf voller Länge gequetscht gehalten, nicht nur punktuell durch die Schrauben und evtl. U-Scheiben.

Also pro hinterem Kotflügel = 3 Flacheisen und vorne jeweils 1 Flacheisen!

Flacheisenmaße kommen nicht sooo genau. Irgendwas in 30x X sollte gehen!

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2012 22:50 von Hartmut.)
29.07.2012 21:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Trac-1000 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 273
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 9
Beitrag #12
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Alles klar, danke Hartmut, wir werden die Tage mal gucken.


MfG Steffen
29.07.2012 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.025
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #13
RE: Hilfe zu Kotflügelverbreiterungen - Wie hoch muss man sie vorne montieren?
Hallo Steffen.

Ich habe bei mir vor knapp drei Wochen auch die Verbreiterungen montiert.

Die Flacheisen dazu habe ich mir selber angefertigt, nachdem ich den Preis dafür schon im Januar bei DB angefragt hatte.

Bei den Verbreiterungen muss man schon aufpassen, denn die sind alle unterschiedlich gebohrt. Es reicht nicht, an einer Verbreiterung Maß zu nehmen und danach diese Verstärkungen für die anderen zu fertigen.

Gebraucht werden jeweils 4 Längen a 87cm und 4 Längen a 37cm, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

Als Material für die Verstärkung habe ich Erdungsband 30x3mm genommen. Ist verzinkt und war noch vom Hallenbau bei uns "auf Lager" Cool

Meinen Onkel hatte ich parallel schon im Januar auf die Verstärkungen aus VA Stahl angesetzt, nur hat er es etwas zu gut gemeint und mit VA Eisen der Dimension 40x4mm besorgt Rolleyes

MfG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
29.07.2012 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation