Antwort schreiben 
Tankgeber Platine reparieren am MBtrac!
Verfasser Nachricht
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #1
Tankgeber Platine reparieren am MBtrac!
sag mal, was war das für ne neue platine??

habe das gleiche problem, nachdem ich heute den tank abgebaut habe... und festgestellt habe, das auch durchgescheuert ist...

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.2009 20:31 von Hartmut.)
18.03.2008 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.023
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #2
RE: Handbremszylinder undicht im MBtrac 1000
Hallo salchen.

Mit der Platine, da muss ich etwas weiter ausholen:

Wir haben in unserem 1400er Unimog einen Zusatztank angebaut. Der Tankgeber dieses Zusatztanks war nicht angeschlossen, weil beide Tanks miteinander verbunden sind, reicht ja der originale Geber vom Unimog um den Kraftstoffvorrat anzuzeigen. Ich habe den Tankgeber vom Zusatztank ausgebaut um zu sehen, welchen Widerstandsbereich er hat und siehe da, es waren genau 3-180 Ohm, eben wie beim MB trac. Ich habe dann einfach die Platine aus diesem Tankgeber ausgebaut und in meinem Tankgeber am trac eingepflanzt. Die Platine ist ja in das Metallgehäuse eingeklippt und komischer Weise passte sie auch auf anhieb ohne irgendwelche Umbauten.

Ich schließe daraus, dass diese Platine wohl Standartware für viele Tankgeber sein muss. Momentan versuche ich an solche Platinen einzelnd heranzukommen ohne gleich einen ganzen Tankgeber kaufen zu müssen. Anderherum der Tankgeber für den Zusatztank vom Unimog kostet komplett mit Steigrohr etc. keine 100 Euro. Man spart also schon die Hälfte gegenüber dem Neuteil aus der Sternapotheke. Aber nur für dieses Plättchen knapp 100 Euro auszugeben....das muss auch anders gehen. Wie gesagt, ich versuche an diese Widerstandsplatine einzelnd heranzukommen.

MfG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
19.03.2008 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #3
RE: Handbremszylinder undicht im MBtrac 1000
danke, wäre super, da ja dies ein chronisches problem zu sein scheint:
durchgescheuerte wicklungen

habe auch mal das internet durchforstet, aber nichts gefunden!

Für mein Tankgeber will MB 150 € haben, und das ist mir zu viel wegen der bescheuerten Platine....

Wäre bombastisch wenn da jemand was in Erfahrung bringen kann

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
19.03.2008 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.023
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #4
RE: Handbremszylinder undicht im MBtrac 1000
Hallo salchen.

Was ich dir schonmal sagen kann ist, dass bei http://www.hoppe-tuck-tanks.de ein Tankgeber 89 Euro inkl. kostet, der auch passt. Allerdings musst Du aus diesem Tankgeber das Plätchen rausnehmen, und in Deinen MB Tankgeber einbauen, weil bei dem Hoppe- Tankgeber der Schwimmer Seitenverkehrt eingebaut ist und somit 3 Ohm bei vollem und 180 Ohm bei leerem Tank angezeigt wird. Aber wenn man´s weiß...

MFG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
19.03.2008 14:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #5
RE: Handbremszylinder undicht im MBtrac 1000
ist von den widerständen beim unimog tankgeber gleich??

hier kriegt man es komplett für knapp 70 €

Kindermann Shop

(hartmut mach mal ein eigenes thema draus!!)

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
19.03.2008 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_78 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 13
Beitrag #6
RE: Handbremszylinder undicht im MBtrac 1000
Hat einer von euch ein Bild von der Platine, eventuell kann ich da ja was herstellen.

Gruß

Michael
19.03.2008 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #7
RE: Tankgeber Platine wechseln?
hier das gewünschte bild

die durchgescheuerte seite
[Bild: attachment.php?aid=710]


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2008 21:02 von salchen.)
19.03.2008 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB_Max Offline
Stammgast
*

Beiträge: 264
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 1
Beitrag #8
STRAC03 RE: Tankgeber Platine wechseln?
Hallo,

hab heute meinen neuen Tankgeber bekommen und ein gebaut 160Euros Sad fürn 1300er, beim alten war auch die Drähte durchgescheuert.

Hab ihn mal mit dem neuen verglichen und hab gesehen das da keine Drähte mehr herumgewickelt sind sondern Leiterbahnen auf eine Platine aufgebracht sind, die gleiche Bauweise wie einige Drehpotis.

Ich denke das die neue Bauform länger haltbar ist als die alte mit den Drähten.

mfG Max
19.03.2008 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_78 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 13
Beitrag #9
RE: Tankgeber Platine wechseln?
Scheint so, als wäre der mit normalem Widerstandsdraht (Konstantan oder ähnliches) umwickelt. Wichtig wäre der Wert. Hat einer von euch so eine defekte Platine, die er mir zuschicken könnte. Dann kann ich es mir mal genauer ansehen?

Grüsse

Michael
19.03.2008 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.023
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #10
RE: Tankgeber Platine wechseln?
Hallo salchen.

Genau diese Platine war bei unserem Zusatztank auch verbaut. Passt wie Ars.h auf Eimer.

Solche Dinger muss es doch auch einzelnd irgendwo geben...

Die Widerstände des Tankgebers sind bei Mercedes selbst in neuen LKW´s 3- 180 Ohm. Siehe zum Beispiel http://www.sag.at ein Tankhersteller aus Österreich, der auch Fzg-spezifische Tankgeber anbietet.

Diese neuen Tankgeber mit den aufgedampften Leiterbahnen sind auf jeden Fall haltbarer. Im Fachchinesisch heißen die Teile "Fuelcards".

Auf jeden Fall habe ich gestern meine Kabine wieder zurückgekippt und heute wieder komplett befestigt. Anschließend habe ich natürlich den umgebauten Tankgeber probiert. Er zeigte halb voll an, was mit dem tatsächlichen Inhalt übereinstimmt.

Rundum bin ich sehr zufrieden. Langsam wirds was mit dem trac.

MfG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
19.03.2008 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #11
RE: Tankgeber Platine wechseln?
sicherlich gibts die irgendwo, aber wo??????


und selber umwickeln wird wahrscheinlich sehr schwierig....sehr fein und muss ja passen, den sonst kannst ja glei so lassen.....

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
19.03.2008 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_78 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 13
Beitrag #12
RE: Tankgeber Platine wechseln?
Wie schon gesagt, ich nehme an, das die Platine mit Konstantandraht umwickelt ist, das ist je nach Stärke ein Geduldsspiel, aber angesichts der Investition von ein paar Euro für den Draht einen Versuch wert. Wie gesagt, wenn mir jemand eine defekte zuschickt, werd ichs gerne mal versuchen.

Grüße

Michael
20.03.2008 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schorsch u. Co Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 165
Registriert seit: May 2005
Bewertung 10
Beitrag #13
RE: Tankgeber Platine wechseln?
Servus Michael,
hast du mit meiner defekten Platine schon etwas erreichtquestion

mfg
Schorsch

MB Trac und es geht vorwärts
15.04.2008 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #14
RE: Tankgeber Platine wechseln am MBtrac 800?
hallo,

habe was interessantes gefunden bei der uc....

Platine Tankgeber

werde das auch mal so versuchen!!!!!

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
20.04.2008 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_78 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 13
Beitrag #15
RE: Tankgeber Platine wechseln am MBtrac 800?
Hallo Schorsch,

dein Tankgeber liegt hier, ich bin allerdings noch nicht dazu gekommen, nach passendem Draht zu suchen. Es ist aber mit ziemlicher Sicherheit normaler Konstantan Draht. Im Moment sind wir allerdings in der letzten Woche vorm 1. Turnier, da ist immer viel Arbeit. Werde erst nächste Woche zu dem Tankgeber kommen.

Gruß

Michael
20.04.2008 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
XTRAC14 Traktormeter reparieren? Wo gibt es Fachfirmen? Hannes 16 28.620 07.02.2016 12:08
Letzter Beitrag: MB-Fahrer

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation