Antwort schreiben 
Lieferanten für Fahrzeugleitungen (Elektrokabel) gesucht
Verfasser Nachricht
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #1
Lieferanten für Fahrzeugleitungen (Elektrokabel) gesucht
hallo,

da ich gerade ja mein 800er zerlege, will ich gleich meine elektrik teilweise neue verlegen, da schon etwas rumgedoktort wurde und so mancher kabelbruch vorliegt...

nun habe ich mich auf die suche nach lieferanten für die litzen gemacht, aber noch keine gefunden, welche die orginal verwendeten isolatorfarben anbieten...

kennt ihr da welche bzw. was würdet ihr machen??? (außer die mit zahlen bedruckten...)

Sebastian

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.06.2008 15:54 von Hartmut.)
24.12.2007 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peppi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 146
Registriert seit: May 2006
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
HI

Ich hab mir die Original Kabelbäume von MB geholt.

Gruß

Bernhard
25.12.2007 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #3
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
habe jetzt da die preise noch ned eingeholt, aber denke mal das die ein vielfaches höher sind wie wenn man sie selber macht.....

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
25.12.2007 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peppi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 146
Registriert seit: May 2006
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
Die Kabelbäume kosten zusammen ca. 200€.

Das wäre dann einmal der vordere und einmal der hintere.
25.12.2007 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #5
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
wow... stolzer preis....

habe mir auch überlegt ob ich den schaltplan auf die lieferbaren farben umschreibe....

brauch so um die 100 m was dann rein kabel um die 40 € kostet...

wichtig sind bei mir die Schweinwerfer Motorhaube, Anhängerdose inkl Rückleuchten und die Blinker´/Begrenzungsleuchten vorne...

vllt weiß ja noch einer ein lieferant für farbige fahtzeuglitzen...

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
25.12.2007 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peppi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 146
Registriert seit: May 2006
Bewertung 2
Beitrag #6
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
HI,

kannst es ja mal bei
Wölfle probieren.

Bernhard
25.12.2007 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #7
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
habe seither noch keine firma gefunden, welche mir die kabel liefern kann mit den orginalen farben...

keiner noch ne idee???


bzw jemand ne idee wie man das anderst lösen kann????

sebastian

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
06.01.2008 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.090
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #8
OTRAC12 RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
Hallo Sebastian,

habe mal auf der Technorama in Kassel ein Prospekt von

Kabel-schmidt.de

mitgenommen. Da könntest Du fündig werden. Schau mal auf die HP.
Meine Preisliste von 2005 sieht auch realistisch aus.

Gruß Jan
06.01.2008 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #9
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
jan schrieb:Hallo Sebastian,

habe mal auf der Technorama in Kassel ein Prospekt von

Kabel-schmidt.de

mitgenommen. Da könntest Du fündig werden. Schau mal auf die HP.
Meine Preisliste von 2005 sieht auch realistisch aus.

Gruß Jan

wow danke.... das sieht doch sehr vielversprechend aus..... Big Grin

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
06.01.2008 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fusselhirn Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 382
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 6
Beitrag #10
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
Hallo.
Wenn du weiter gekommen bist bzw eine vernünftige Lösung gefunden hast, kannst du ja mal darüber berichten. Ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem. Allerdings habe ich keinen Plan von Elektrik und habe mir gedacht das ich zwei KFZ-Mechatroniker Azubis mit ein paar Kisten Bier bestechen werde und die sollen dass dann machen... Was für ein Bj ist dein Trac? Ich hab nämlich das Gefühl das sich unsere "Trac-geschichte" ähnlich entwickelt... (hoher Ölverbrauch, überholungswürdige Elektonik...)
Schönen Abend
gruß aus dem Kochertal

Dieser Beitrag wurde von keinem I-Phone gesendet.
06.01.2008 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #11
RE: Lieferanten für Fahrzeugleitungen gesucht
Fusselhirn schrieb:Hallo.
Wenn du weiter gekommen bist bzw eine vernünftige Lösung gefunden hast, kannst du ja mal darüber berichten. Ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem. Allerdings habe ich keinen Plan von Elektrik und habe mir gedacht das ich zwei KFZ-Mechatroniker Azubis mit ein paar Kisten Bier bestechen werde und die sollen dass dann machen... Was für ein Bj ist dein Trac? Ich hab nämlich das Gefühl das sich unsere "Trac-geschichte" ähnlich entwickelt... (hoher Ölverbrauch, überholungswürdige Elektonik...)
Schönen Abend
gruß aus dem Kochertal
will die elektrik soweit wie möglich orginal halten und mich am orginalen schaltplan mit den orginalen farbkombinationen.... aber die farben sind gar nicht so einfach zu bekommen... ich bastel mir mit den leitungen die kabelbäume nach... sind mittlerweile so einige kabelbrüche bzw. fehler darin und zusätzliche leitungen gezogen, und das ist so einfach kein zustand...zumal einfarbig... blicks ja nicht mehr richtig durch...

zum ölverbrauch zum einen der motor mit 10500 stunden, und so einige undichtigkeiten.... aber das wird ja nun auch überholt....

mein trac ist jahrgang 77...

gruß aus dem remstal...
Danke nochmal für den Hinweis bei schmidt-kabel.de

dort bekomme ich alle Leitungen für meinen Trac!

und das sind ja schon ordentlich unterschiedliche...

1,0 blau
1,0 blau/gelb
1,0 blau/grün
1,0 blau/weiss
1,0 braun
1,0 grau/gelb
1,0 grau/grün
1,0 grau/schwarz
1,0 rot/schwarz
1,0 schwarz/blau
1,0 schwarz/blau/gelb
1,5 blau/grau
1,5 blau/rot
1,5 blau/schwarz
1,5 braun
1,5 braun/weiss
1,5 gelb
1,5 gelb/rot
1,5 gelb/schwarz
1,5 grau/gelb
1,5 grau/rot
1,5 grau/schwarz
1,5 lila
1,5 rot
1,5 rot/schwarz
1,5 rot/weiß
1,5 schwarz
1,5 schwarz/blau
1,5 schwarz/gelb
1,5 schwarz/grün
1,5 schwarz/grün/weiss
1,5 schwarz/lila
1,5 schwarz/rot
1,5 schwarz/weiss
1,5 weiss
1,5 weiss/schwarz
2,5 braun
2,5 grau
2,5 rot
2,5 schwarz
6,0 rot
70,0 schwarz

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
06.01.2008 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation