Antwort schreiben 
Lastschaltgetriebe vom Motor trennen am WF-trac 1100?
Verfasser Nachricht
Markus 280 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Dec 2019
Bewertung 0
Beitrag #1
Lastschaltgetriebe vom Motor trennen am WF-trac 1100?
Hallo

Ich habe nun bei meinem WF Trac Motor und Getriebe ausgebaut, und habe jetzt beides bei mir in der Werkstatt.Aber leider lässt sich das Getriebe nicht vom Motor abbauen????Natürlich sind alle Schrauben entfernt und das Getriebe kann ich auch ca 1-2 cm von der Kupplungsglocke wegdrücken, aber mehr nicht.Kann die Welle vom Motor in der Kupplung fest sein??Oder ??
Wäre für einen Tipp sehr dankbar.
Gruß
Markus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.2020 11:26 von Hartmut.)
10.03.2020 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB vario Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 457
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 8
Beitrag #2
RE: Lastschaltgetriebe
Hallo Markus

" Kann die Welle vom Motor in der Kupplung fest sein??Oder ?? "

Du meinst die Welle vom Getriebe, oder?
Die Verzahnung könnte eingelaufen sein oder das Pilotlager hat gefressen.

Gruß Erhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2020 18:39 von MB vario.)
10.03.2020 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus 280 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Dec 2019
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Lastschaltgetriebe
Hallo Erhard

Ja so in der Richtung war auch mein Gedanke das die Welle oder Lager fest ist, werde morgen mal mit 4 Schrauben versuchen es abzudrücken.
Mir ist es nur darum gegangen das da nichts verbaut ist an dem es noch hängen könnte.
Weil das Getriebe wie gesagt ca 1-1,5 cm raus geht und wenn man mehr
hebelt bewegt sich nichts mehr.

Gruß
Markus
10.03.2020 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rahmenbruch Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 29
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Lastschaltgetriebe
Hallo Markus,
der Wandler ist fest mit der Schwungscheibe des Motors verschraubt. In Fahrtrichtung rechts ist am Schwungradgehäuse des Motors eine Verschlussschraube, wenn du die rausschraubst, kannst du die Schrauben lösen. Du musst den Motor immer ein Stück weiterdrehen, bis jeweils der Schraubenkopf vor der Öffnung liegt.
Gruß Simon
10.03.2020 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus 280 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Dec 2019
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Lastschaltgetriebe
Hallo Simon

Vielen Dank für den Tipp!!!
Muß ich dann morgen gleich mal schauen.super.
Gruß
Markus
10.03.2020 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stelu Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 74
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: Lastschaltgetriebe vom Motor trennen am WF-trac 1100?
Hallo Markus,

es sind 8 Schrauben mit denen das Clarkgetriebe über so eine Art Blechlammellen an der Schwungscheibe verschraubt ist. Unbedingt sicherstellen, daß alle schrauben raus sind bevor Du das versuchst auseinander zu ziehen. Wenn die Lamellen verbiegen ist die Montage noch viel schlimmer als die Demontage.

Gruß Stefan
13.03.2020 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welleneingang hat Spiel vom Lastschaltgetriebe des Wf trac Christof.St 0 1.085 01.05.2017 20:18
Letzter Beitrag: Christof.St
  Wer kann das Lastschaltgetriebe vom WF Trac 1100 überholen? Rahmenbruch 2 2.746 07.01.2016 11:40
Letzter Beitrag: Stelu

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation