Antwort schreiben 
Frage zur Welger RP220
Verfasser Nachricht
Cheffarmer Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 2
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Beitrag #1
Frage zur Welger RP220
Moin, ich hab mir ne Welger RP 220 Master gekauft. Nachdem ich sie mal unter die Lupe genommen habe, fand ich am Scheidwerk "Ringmagneten" auf der Welle auf der die Messer gesteckt/geschoben werden.
Weiß jemand welche Funktion die haben??

Gruß aus Schleswig-Holstein
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2020 01:39 von Hartmut.)
15.01.2020 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.959
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 39
Beitrag #2
RE: Welger RP220
Servus Claus-Dieter

Zuerst der Form halber: Bitte unterzeichne Deine Beiträge mit Vornamen, wie wir das alle hier tun. So ist es persönlicher und uns hier im Forum gibt es alle live und in Farbe im realen Leben...sogar zum "anfassen" Wink

Zu Deiner Frage: Die Magneten sind Original und gehören auch dort hin.

Hier Welger auf Seite 82 Position 17 siehst Du diese Magnete.

Auf alle Fälle hast Du Dir da eine schöne Presse zugelegt. Sie hat ihr Stärken in der Silagebergung und kann sowohl mit 90PS, als auch mit 150PS betrieben werden. Je nach Anforderung auch in Heu und Stroh zu gebrauchen, wenn die Messer nicht zum Einsatz kommen... . Ansonsten kann es bei zu kurzem brüchigen Schnittgut zu Problemen mit dem Ballenstart und zu übermäßigen Verlusten und unzureichend verdichteten Ballen kommen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.

MfG
Andre

ARE YOU READY FOR A CHANGE?

MB trac.

YES WE CAN!!!

-> "Mein Steckbrief" <-
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2020 01:46 von MB 800.)
16.01.2020 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reimi Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 70
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Frage zur Welger RP220
Hallo zusammen

Andre das ist nicht ganz richtig.
Diese Magneten dienen dazu die Messer in Position zu halten, wenn sie eingeschwenkt werden.
Zwischen den Magneten und Messern muss es immer schön sauber sein.

Gruß Christoph
17.01.2020 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.959
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 39
Beitrag #4
RE: Frage zur Welger RP220
Servus Christoph.

Vielen Dank für Deinen Post.

Macht ja so auch viel mehr Sinn...für eine Metallabscheidung sitzen diese Magneten wohl zu tief.

Habe meinen Beitrag oben berichtigt.

Schöne Grüße auch an Michael und in die Heimat...Cool

André

ARE YOU READY FOR A CHANGE?

MB trac.

YES WE CAN!!!

-> "Mein Steckbrief" <-
18.01.2020 01:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cheffarmer Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 2
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Frage zur Welger RP220
Moin,

ja Dankeschön. Nirgendwo steht etwas über diese Magnete . Ich habe mir so etwas schon gedacht. Also ist es besser defekte zu ersetzen.
Vielen Dank

Gruß von Claus-Dieter aus Schleswig-Holstein :-)
20.01.2020 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welger AP12 K , wer kennt sich aus? frank 18 10.239 28.08.2017 09:11
Letzter Beitrag: vinzenz
YTRAC04 Druck Schneidwerk bei Welger Rundballenpresse Sternreiter 6 3.090 27.05.2016 14:46
Letzter Beitrag: trac hans
  Suche Werkstatthandbuch zur Welger AP 630 1000.mueller 3 3.552 25.01.2015 21:06
Letzter Beitrag: 1000.mueller
  Knoter an der Welger AP 42 löst ständig aus dsm 5 6.312 09.09.2014 19:31
Letzter Beitrag: dsm
  Suche Informationen zu Rundballenpresse Welger RP15 S alex800 2 5.635 21.08.2012 13:21
Letzter Beitrag: alex800
  Kennt jemand die Welger RP 220? michael 4 9.581 31.10.2010 20:58
Letzter Beitrag: michael
  Miststreuer Welger LS 300 Michael_78 0 3.151 16.02.2008 21:05
Letzter Beitrag: Michael_78

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation