Antwort schreiben 
Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Verfasser Nachricht
fasti Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 71
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Beitrag #1
Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Hallo,

hat schon mal jmd. den Hebel für den Kriechgang beim Seitenschalter demontiert?

Hab gesehen, der ist lediglich mit einem Hohlspannstift auf einer Welle befestigt.

Kann man den einfach rausschlagen und dann den Hebel abnehmen oder kommt da einem das Innenleben (Feder, Dichtung, etc.) entgegen?

Danke & Gruß,
Hans
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.11.2019 00:30 von Hartmut.)
28.11.2019 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.215
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 54
Beitrag #2
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Hallo Hans.

warum willst du den Hebel auf der Welle lösen,diesen kann man doch mittels Steckverbindung abziehen?

Das Abbauen an der Welle geht auch ,die Feder fällt nicht von selbst raus ,diese musst du rausziehen.
Allerdings funktionniert ,ohne die Feder,die Rastung nicht.

Im diesem Thema findest du einige Bilder und Tips dazu:
https://www.trac-technik.de/Forum/showth...#pid177306

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
29.11.2019 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fasti Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 71
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Hallo,

meine Abdeckung der Schaltung sieht aus wie ein Schweizer Käse und eine neue mit dem Hebel für den Kriechgang (den ich nie nutze) ist fast 2x so teuer wie eine Abdeckung ohne Kriechgang.

Um die Abdeckung ohne Kriegganghebel verwenden zu können, ist meine Idee ich flex den Hebel ab, schweiß eine Hülse mit Gewinde drauf, schneide auf den Hebel ein Gewinde und mach den Krieggang quasi blind und falls ich ihn doch mal brauche, mach ich die Abdeckung weg und schraube den Hebel in die Hülse und fertig.

Gruß,
Hans
29.11.2019 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 36
Beitrag #4
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Servus Hans

Ist das wirklich dein Ernst? Andere würden sich alle Finger lecken wenn sie Kriechgänge hätten und du willst den Hebel abflexen nur weil dir die Abdeckung zu teuer ist? Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Überlege dir das lieber nochmal den auf die Aktion passt dieser Satz perfekt:

Das kannste schon so machen aber dann ist es halt kacke.

Sehr nachdenkliche Grüße

Peter
29.11.2019 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.215
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 54
Beitrag #5
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Hallo Hans,

[Bild: attachment.php?aid=35424]

Hat dein Kriechganghebel keine Steckverbindung kurz über der Welle?
So brauchst du nur den Hebel rausziehen,der Stummel bleibt unter der Abdeckung.

Dass die Differenz der beiden Manschetten so gross ist ,liegt daran dass die ohne Kriechgang billiger geworden ist,aus welchem Grund auch immerRolleyes

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
29.11.2019 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 336
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Hallo Hans,

da muss ich mich Peter anschließen.
Wenn Du den Aufwand rechnest, ist der Aufpreis für die Abdeckung mit Kriechgang auch nicht mehr arg viel teurer.

Und mir wäre es zu blöd, dann noch die Abdeckung zu entfernen und den Hebel einzuschrauben, wenn man den Kriechgang mal brauchen sollte.
Und wenn es ganz dumm läuft, hast Du den Hebel nicht mal dabei, wenn man ihn tatsächlich mal brauchst.

Sei doch froh, dass Du überhaupt eine Abdeckung mit Kriechgang bekommst.

Gruß
Hubert (Einer der den Kriechgang öfters braucht) Wink

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
29.11.2019 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fasti Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 71
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Leider nicht Roby...

Ja, mag ungewöhnlich sein, aber nochmal. Ich brauch den Kriechgang wirklich nicht und so viele Anwendungen wo man den gebrauchen kann fallen mir auch nicht ein. Wenn ich ihn auch nur ab und zu brauchen würde, hätte ich über sowas gar nicht nach gedacht und außerdem hab ich es noch nicht gemacht. Es war eine Idee...

Danke euch trotzdem!

Gruß,
Hans

P.S. hab übrigens schon deutlich wildere Konstruktionen gesehen... Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.11.2019 22:28 von fasti.)
29.11.2019 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Abhoiza Offline
Stammgast
*

Beiträge: 554
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 18
Beitrag #8
RE: Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter?
Wenn der Gummi zu teuer ist, flext man einfach das Rohr ab ?

Gruß Anton

Nur Knechte sitzen auf der Hinterachse
29.11.2019 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
YTRAC04 Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter? UR11 6 175 Gestern 21:25
Letzter Beitrag: jan
  Keine Luft im Bremskreis beim MB-trac 800 Seitenschalter Greiter 6 536 25.11.2019 22:43
Letzter Beitrag: Greiter
  Wie ist das Radio im MB-trac 800 Seitenschalter ohne Dachlüftung montiert? chris23 6 757 13.08.2019 17:36
Letzter Beitrag: Bobber
  Wo bekommt man die Schläuche f. Lenkölbehälter am MB Trac 700 Seitenschalter Kawasaki 1 1.558 08.02.2019 23:22
Letzter Beitrag: Nicklas
  Passt der Mammut Frontlader vom MB-trac Mittelschalter an den Seitenschalter? UR11 3 918 17.01.2019 23:37
Letzter Beitrag: Hartmut
YTRAC04 Felgen auf MB-trac 800 Seitenschalter WuebStef 1 595 03.12.2018 20:09
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Dichtung am Dachlüftungsgitter vom MB-trac Seitenschalter? trac100089 5 1.215 13.10.2018 17:24
Letzter Beitrag: trac100089
YTRAC04 Suche Ersatzteilnummer Kabinenauflage hinten vom MB-trac Seitenschalter michaelbischt 4 1.207 12.09.2018 06:11
Letzter Beitrag: uniwirth
ZTRAC15 Getriebeöl wechseln bei MB Trac 800 Seitenschalter Simon1988 1 1.788 26.11.2017 20:25
Letzter Beitrag: Roby
  Was beachten bei der demontage der Gelenkwelle der Hinterachse im MBtrac 900? mannu 0 982 07.04.2017 21:30
Letzter Beitrag: mannu
  Demontage Zapwellenventil mbtracbremer 1 964 28.05.2016 17:26
Letzter Beitrag: Roby
  Sind die Hilfsrahmen vom MB trac 65/70 und Seitenschalter gleich? trac 65 3 2.817 22.03.2016 23:47
Letzter Beitrag: Fusselhirn
  Fahrleistungen, Höchstgeschwindigkeiten MB-trac 700 Seitenschalter TracTobi 2 1.529 13.10.2015 16:39
Letzter Beitrag: TracTobi
  Maße der Pritsche beim MB Trac 700 Seitenschalter r32-stefan 9 5.327 16.01.2014 22:02
Letzter Beitrag: r32-stefan
  Kriechganghebel vibriert stark im MBtrac 1000? Michel 5 2.841 13.01.2014 21:35
Letzter Beitrag: ThomasU900

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation