Antwort schreiben 
Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Verfasser Nachricht
werni Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Beitrag #1
VTRAC16 Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Hallo zusammen,
da nun in der nächsten Zeit die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, will ich bei meinem U1200(427)den Wechsel der Kühlflüssigkeit nun in Angriff nehmen. Nun weiß ich vom Hahn am Kühler, wo ich ablassen kann. Aber da gibt es doch noch auf der anderen Seite des Thermostates noch das Wasser im Motor.
Kann mir jemand von Euch sagen, wo der OM 366 seine(n) Ablassschraube/Hahn hat, damit ich die ganze Altflüssigkeit herausbekomme und wie komme ich dort am Besten ran.
Und - wie gehe ich beim Befüllen am Besten vor.
Viele Fragen - Viele Grüße aus dem Nürnberger Land
Werner
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2019 23:10 von Hartmut.)
30.09.2019 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #2
RE: Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Moin Werner

Am Motor hinten rechts unten ist eine Ablassschraube für Kühlwasser. Ist eine Verschlussschraube mit 17er Kopf. Die Schraube
befindet sich gleich hinter dem Luftpresser und geht eigendlich durch den flachen Kopf schlecht auf. Ich nehme mir dann
immer einen Dorn und Hammer und verpasse der Schrube ein paar Lockschläge, dann löst die sich ganz leicht, löst
sich dann evt. sogar von Hand.
Früher hatten die sogar einen Ablasshahn dort, irgend wann wurde der asu Kostengründen eingespart. Beim 427 wurde schon
gespart Wink. Gut rankommen ist beim 427 auch etwas leicht übertrieben, es sei denn die Kabine wird gelöst und angehoben Tongue.[/i]

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
01.10.2019 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werni Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Beitrag #3
VTRAC16 RE: Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Hallo Matthias,
kannst Du mir auf dem Bild die Schraube markieren?
Dank und viele Grüße
Werner


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
07.10.2019 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.166
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #4
RE: Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Hallo Werner,

in dem roten Kreis auf dem Bild ist der Stopfen, falls er bei deinem Motor gebohrt ist.

   

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
07.10.2019 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werni Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Beitrag #5
VTRAC16 RE: Kühlflüssigkeit wechseln im Unimog 427?
Hallo Roby,
dann werd´ ich mich mal auf die Suche machen und meinen Kopf in den Mog stecken.

Vielen Dank
Werner
08.10.2019 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation