Antwort schreiben 
Erfahrung Claas Compact 25
Verfasser Nachricht
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 813
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #1
Erfahrung Claas Compact 25
Hallo Leute,
ich bräuchte mal ein paar Erfahrungen von euch... Cool

Gestern bin ich durch Zufall auf einen Claas Compact 25 gestossen.
Ein Arbeitskollege hat mir erzählt das er daheim einen solchen Drescher in der Scheune stehen hat. Ist seit 10 Jahren nicht mehr in Gebrauch da der Lohner kommt. Diesen würde er gerne los werden. Er dachte entweder an Polen oder zum Alteisen. Habe mit ihm jetzt ausgemacht das wir diesen im Frühjahr aus der Scheune holen und dann weiter schauen. Laut Besitzer hat er einen 4-Zyl. Perkins, 2,50m Schneidwerk und einen Strohhäcksler. Wäre also Ideal für meinen Kleinstbetrieb. Dreschleistung bei mir wäre dann max. 2-3ha im Jahr.
Für mich ist er Interessant weil der Preis warscheinlich im oberen 3-stelligen, bzw. im untersten 4-stelligen Bereich wäre.
Ausserdem ist er von der Größe wirklich sehr "Kompakt";)

Jetzt meine Frage, hat jemand Erfahrungen mit so einem Drescher?
Vor allem, kommt man damit auf einen 8-Tonner Kipper ? Also Kipper mit 50cm Grundwand und 50cm Aufsatz ?

Für Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
13.09.2019 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.669
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 76
Beitrag #2
RE: Erfahrung Claas Compact 25
Hallo Matthias,
Die Compact 25 und 30 kann man bis heute wohl nicht richtig erklären, weshalb die überhaupt ins Dasein gekommen sind. Aber sie sind nun mal da. Das sind Miniatur-Giganten. Technisch auf dem Stand der damals ganz Großen, aber Abmessungen winzig.
Wenn die Maschine technisch ok ist, die Bleche und Vorbereitungsboden und Siebkasten ok, kannst Du nicht viel falsch machen.
Bei uns liefen beide Größen über Jahre, die Besitzer waren zufrieden.
Ob die Höhe des Abtankrohres noch mit zeitgemäßen Anhängern zurechtkommt, kann ich nicht beantworten, schätze aber eher nein...

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2019 18:52 von holgi63.)
18.09.2019 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 813
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #3
RE: Erfahrung Claas Compact 25
Hallo Holgi,
danke für die Infos. Die von dir genannten Teile werde ich genauer in Augenschein nehmen. Motormäßig glaub ich sollte es eher wenig Probleme mit dem Perkins geben, oder ? Sollten solide Motoren sein. Zur Abtankhöhe hab ich mal ein bisschen nachgeforscht. Laut Claas gehen maximal 2,40m. Mein Kipper hat 2,30m. Also eher ganz knapp.

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2019 10:54 von indianer.)
20.09.2019 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kann ich die Claas Presse Claas 355 mit meinem MBtrac 900 fahren? Hacker 3 4.368 06.07.2012 18:20
Letzter Beitrag: Hacker
AExclamation Suche Hilfe zu Claas Compact 25 Mähdrescher Mb_900 0 16.107 24.06.2011 20:33
Letzter Beitrag: Mb_900
  Schmetterlingsmähwerk: Ziegler, Claas, Pötting? Wer hat erfahrung? hundmb-trac 3 3.930 28.03.2010 16:20
Letzter Beitrag: MB-Chris

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation