Antwort schreiben 
Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Verfasser Nachricht
schrauber1962 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 199
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #1
Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Servus Leute

Hatte diese Woche den TÜV Termin, da bemängelte die Bremsewirkung beim Trac.
" Die Räder blockieren ja gar nicht das ist eine etwas schwache Bremswirkung" War die Bemerkug vom Prüfer nach dem ich auf die neue Scheiben und Beläge hingewiesen habe gab es sich damit zufrieden und meinte naja die müssen dann eingebremst werden.
Der Trac hat eione 2 Kreisanlage mit 4 Sätteln an der Vorderachse.
Auf Schotter bringe ich den Trac zum Blockieren,aber eben nicht auf Asphalt, können da die harten Nokia Kommunalreifen Einfluss haben?

m.f.G. Harald
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.09.2019 00:13 von Hartmut.)
31.08.2019 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 304
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Hallo Harald,

also auf Asphalt bringe ich unseren Trac auch nicht zum blockieren (Fußbremse).
Mit der Handbremse (und ausgeschaltetem Allrad) blockiert die Hinterachse aber schon.

Letztendliche Gewissheit bringt (aus meiner Sicht) aber nur ein Bremsenprüfstand.

Gruß Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
01.09.2019 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schrauber1962 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 199
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Servus Hubert

Mit der Bremswirkung war ich zufrieden, daher habe ich mir keine Gedanken gemacht dass der Trac nicht blockiert.
Da werde ich mal in den Nachbarort zur LKW Werkstatt fahren und die Bremse auf dem Prüfstand prüfen lassen dann hat man Gewissheit.

m.f.G.Harald
01.09.2019 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wiesenblitz Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 101
Registriert seit: Mar 2018
Bewertung 5
Beitrag #4
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
...da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt, wäre schön wenn Du berichten könntest!

Gruß Matthias

Wer nichts besseres kennt, kauft Stihl und fährt Fendt.
05.09.2019 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 317
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 1
Beitrag #5
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Moin,
Kenne das auch mit der „schlechten Bremswirkung“ beim Ms. Meiner hat auch noch den Bkv unter dem Fahrerhaus. Ich hab vorne nur einen Sattel an der Vorderachse.
Bei einer Vollbremsung bringe ich auch wenn überhaupt die Hinterachse zum blockieren.

Die Handbremse (kein Federspeicher) bremst da noch deutlich schlechter, da bekomme ich die Achse nie zum blockieren. Auch wenn ich den Trac mal stark ballastiert abschüssig abstelle, hält die nicht soo gut. Wie ist die denn bei euch?

Gruß Christian
06.09.2019 07:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heinz Offline
Stammgast
*

Beiträge: 279
Registriert seit: Dec 2003
Bewertung 6
Beitrag #6
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Hallo Zusammen,

soweit mir bekannt ist, müssen die Räder beim Bremstest eines Schleppers beim TÜV nicht blockieren.
Es muß beim Bremsen eine eklatante, nicht einseitige Verzögerung ersichtlich sein.

Sowohl bei meinem 900er, (BJ90) als auch bei meinem ehemaligen 1300er (BJ77) habe ich es nie geschafft, daß die Vorderräder blockieren.

Gruß

Heinz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2019 08:13 von Heinz.)
07.09.2019 08:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Trac Andi Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Hallo,
ich habe auch einen 800er MS Bj. 81. Habe vor ca. 2,5 Jahren ein H-Gutachten beim TÜV machen lassen.. War mit dem Trac auf dem Bremsenbrüfstand und soweit alles o.k. Also damals hab ich auf Asphalt auch "nur" die HA zum Blockieren gebracht. Die VA zum Glück nicht. Ist auch bei einer Gefahrenbremsung besser wenn die VA nicht blockiert. Somit kann ich, wenn auch eingeschränkt, noch lenken. Hat das der TÜV wirklich moniert, oder hat deine HA nicht blockiert? Im Grunde genommen ist es wichtig, dass die Bremsen gleichmässig greifen, damit dein Trac bei einer Vollbremsung noch auf der Strasse bleibt. Bei einer merklichen Verzögerung dürfte derTÜV auch nichts beanstanden.
Also prüfe, ob du beim Bremsen nicht nach einer Seite ziehst, dann solltest du auch den Stempel bekommen.

Gruss Andi
08.09.2019 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schrauber1962 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 199
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: Schwache Bremsleistung beim MB-trac MS 800 für den TÜV
Servus Andi

Habe den Stempel bekommen, nur mit der Bemerkung dass die Bremse einen etwas hätte.
Habe danach ein paar Bremsproben auf einem Feldweg gemacht wo der Trac auch bei einer höheren Geschwindigkeit ( 3. Straßengang Vollgas) sauber in der Spur, konnte aber keine Blockierspur von der Hinterachse erkennen.
Gewissheit bringt da nur wie schon angesprochen nur der Prüfstand.

m.f.G.Harald
08.09.2019 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schlechte Bremsleistung am MB-trac turbo 900? DaTobi 14 3.937 21.04.2018 23:03
Letzter Beitrag: waeldergeischt
YTRAC04 Nicht genügend Bremsleistung am MBtrac 1100 - 441 om352 13 4.966 22.02.2018 17:11
Letzter Beitrag: Kowalski
  Welche Unterschiede gibt es beim Heckkraftheber Kat. 2 zu Kat. 3 beim MB-trac 1000? ex Mitglied 2 3 5.249 16.11.2013 13:38
Letzter Beitrag: ex Mitglied 2
  Bremse vorn am MBtrac 800 hat keine Bremsleistung ULRICH07 3 2.787 31.08.2013 12:57
Letzter Beitrag: Daimler Fahrer

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation