Antwort schreiben 
Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
Verfasser Nachricht
Ulli1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 479
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 21
Beitrag #16
RE: Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
Nabend Roby,

zu a) Glasperlen setze ich, wie bereits geschrieben, nur bei empfindlichen Teilen ein, wie Aluteile oder Flächen, bei denen die Oberfläche nicht rauh werden darf. Sonst immer nur Korund.

zu b) Anbei ein Foto und eine Zeichnung zur Umrüstung der Ansaugvorrichtung.

Wichtig ist dabei:

1. Die Schläuche für die Düse und für die Saugunterstützung müssen genau so (Anschluß A und B, siehe Zeichnung) verbunden werden. Andersherum wäre es ein zweites Venturi-Düsen-Prinzip und die Saugunterstützung würde entgegengesetzt funktionieren und Strahlmittel ansaugen. Sie soll ja die eigentliche Saugleitung zur Düse unterstützen und evtl. entstehende Körnerbrücken brechen.

2. Der Absperrhahn darf nur leicht geöffnet sein, so dass ein leichter Luftstrom ins Reservoir drückt und nicht alles aufwirbelt

3. Die Leitung der Saugunterstützung muß etwa 1 cm über der Düsen-Saugleitung enden, damit nicht nur pure Luft angesaugt wird

Hab länger daran getüftelt aber jetzt funktioniert es gut.

Gruß
Ulli



.pdf  Ansaugprinzip_20190319_0001.pdf (Größe: 37,24 KB / Downloads: 50)    

Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wußte das nicht - und hat's gemacht!
Rolleyes
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2019 23:58 von Ulli1300.)
19.03.2019 23:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tricotrac Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 468
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 1
Beitrag #17
RE: Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
Moin Ulli;

Super erklärt ! Danke dafür, das hilft uns auch weiter. Wir sind nämlich auch auf der Suche !

Gruß ins Rheinland

Werner
20.03.2019 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 479
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 21
Beitrag #18
RE: Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
@ Moin Alex,

zu deiner Frage mit dem Fußschalter:

Ja, das ist eine gute Sache, denn dann kannst du den Luftstrom einfach unterbrechen, wenn du gerade nicht strahlst, weil du z.B. das zu strahlende Teil drehen mußt usw. Damit sparst du Luft bei einem Kompressor mit so gerade ausreichender Leistung.
Einen "Drücker" an der Düse finde ich persönlich nicht so gut, da du eh die ganze Zeit die Düse mit einer Hand - manchmal etwas verkrampft - halten mußt und dabei zusätzlich auch noch ständig einen Knopf oder Hebel drücken? Na,ja.
Der Fußschalter ist aber nicht billig. Habe ca. 40 € gezahlt, wenn ich mich recht erinnere.

@ Moin Volker,

du hast natürlich recht, Ansaug- oder Abgabeleistung ist schon ein Unterschied. Auf den meisten Kompressoren ist allerdings nur die Ansaugleistung angegeben, d.h. 500 Ltr/Minute sind effektiv vielleicht nur 400 Ltr Abgabeleistung, oder so.
Daher meine ich 500 Ltr/Minute (Ansaugleistung) ist ein Minimum für's Strahlen. Das oder etwas weniger geht auch, mußt nur öfter mal eine rauchen gehen, weil für den Kompressor und für dich die Luft eng wird! Wink))

Gruß
Ulli

Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wußte das nicht - und hat's gemacht!
Rolleyes
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2019 11:11 von Ulli1300.)
20.03.2019 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Holger Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 460
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 12
Beitrag #19
YTRAC04 RE: Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
Servus,

habe letztes Jahr auch eine gekauft. Am Anfang funktionierte fast nichts bei ca 450L Abgabeleistung 90L kessel, mit 2 Kompressor war es dann schon besser. Habe jetzt einen Schneider mit etwa gleicher Leistung aber 250l Kessel, der schaltet ab und zu sogar ab. Würde deshalb auf einen großes Kesselvolumen achten, evtl. mehrere zusammen.

Gruss Holger

MB Trac 1000, Spaß ohne EndeBig Grin
20.03.2019 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 463
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #20
RE: Sandstrahlkabine, Sandstrahlmittel? Worauf ist zu achten?
Hallo,

nachdem die Kabine innerhalb von 2 Tagen geliefert wurde, habe ich es zwischenzeitlich auch geschafft diese zusammen zu bauen. Für einen Gelegenheitsschrauber ohne „2 linke Hände“ problemlos machbar. Habe aber trotzdem fast 5 Stunden gebraucht … lag vielleicht auch etwas am betagten Helfer …

Was mich wirklich tief beeindruckt hat, war die Passgenauigkeit der Schrauben (löcher). Alles war sehr exakt, es musste nichts nachgebohrt werden. Schrauben waren ausreichend vorhanden, sowie jede Menge Dichtungsband und sogar eine Rolle Teflonband.

Habe mir einen Sack Korund 0,6-0,85mm (25kg) im Internet bestellt und heute war es dann soweit. Der erste Test wurde gemacht. Ich habe erst mal die Originalbeleuchtung belassen und die vorhandene Billigpistole/Düse genommen. Den Kärcher habe ich auch angeschlossen, die Anschlüsse haben exakt gepasst - es musste nichts verändert werden. Bezüglich der Funktionalität war ich angenehm überrascht … es hat auf Anhieb recht gut funktioniert und meinen Erwartungen voll entsprochen. Der Kompressor mit Füllleistung 400L (habe mit ca. 5 bar gestrahlt) ist gerade ausreichend.

Ich habe nun noch LED Scheinwerfer bestellt, die ich in der Kabine mittels Magnet mit Bohrung anbringen will, dann bin ich bezüglich der Position flexibel und brauche keine Löcher bohren.

Hier mein erster Test … gebrauchte Radmuttern für den Unimog.

Gruß Alex


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

MB Trac - "4"ever !!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2019 08:59 von Dresalex.)
28.03.2019 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Reifenmontiermaschine? Worauf muss man achten? spl-bua 3 574 17.03.2019 20:32
Letzter Beitrag: trac-mich
  Gebrauchten Anbaumaishäcksler kaufen? Worauf achten? Kramer714AS 0 1.244 31.08.2015 14:54
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Worauf beim Fella Frontmähwerk achten? Unimog-406 1 2.451 29.04.2014 22:19
Letzter Beitrag: MB_Max
  Worauf achten beim Kauf von doppelwandigen Dieseltanks? hundmb-trac 7 3.456 23.11.2011 11:08
Letzter Beitrag: spl-bua
ZTRAC15 Holzhäcksler / Hacker gesucht - worauf achten? Ralf 3 5.146 08.09.2008 00:35
Letzter Beitrag: Ralf

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation