Antwort schreiben 
Umrüstung Hiab Kran 650 AW aus 1984 auf Funk, welcher Steuerblock
Verfasser Nachricht
Unimogfan Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 17
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Beitrag #1
Umrüstung Hiab Kran 650 AW aus 1984 auf Funk, welcher Steuerblock
Hallo Ihr,

mein Unimog Kran soll Greifer und Funk bekommen.

Leider ist es meinem landmaschinenmechaniker bisher nicht möglich rauszufinden, was für einen Steuerblock wir brauchen, damit wir nicht alle Leitung ändern müssen? Hiab ist bisher auch keine Hilfe :- (

Vielleicht hat einer von Euch eine Idee?

Besten Dank und LG

Jürgen
   
   
   
   
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.07.2018 18:44 von Unimogfan.)
05.07.2018 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
optimog Offline
Moderator
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 8
Beitrag #2
RE: Umrüstung Hiab Kran 650 AW aus 1984 auf Funk, welcher Steuerblock
Hallo Jürgen,

Um eine Anpassung von Anschlüsse/Leitungen wirst Du wahrscheinlich nicht herum kommen, da die Block-Anschlußmaße nicht genormt sind. Das dürfte aber das kleinste Problem sein.

Entscheidend ist, daß Du für die Hauptfunktionen eine elektro-Proportionalsteuerung benötigst und das ist nicht ganz billig.
Mit schwarz-Weiß (0/1) Schaltung hast Du keine Feinfühligkeit. (das geht nur bei Teleskop, evtl. Greiferfunktionen)

hier gibt's was brauchbares:
https://www.derhydrauliker.de/de/komplet...-forstfunk

Wenn Du jedoch eine UVV-Prüfung mit Überlastfunktion etc. benötigst (im Forst nicht üblich), dann wird es kniffelig.

Gruß
Wulf
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.2018 09:46 von optimog.)
06.07.2018 09:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Online
Stammgast
*

Beiträge: 255
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Umrüstung Hiab Kran 650 AW aus 1984 auf Funk, welcher Steuerblock
Hallo Jürgen,

hast Du von dem Kran die Unterlagen? Da müsste ja ein Hydraulikplan vom Steuerblock drin sein.
Theoretisch könntest Du einen Steuerblock von einem neuen Kran verwenden, welcher an die Gegebenheiten Deines Krans angepasst wird.
Leitungen wirst Du auf jeden Fall neue anfertigen müssen. Das ist aber das kleinste Problem.
Du möchtest ja auch einen Greifer anbauen.
Dann musst Du ja 2 zusätzliche Ventile einbauen (Greifer auf / zu und Greifer drehen rechts links).

Auch hier müssen neuen Leitungen verlegt werden. Wenn Du Teleskop hast, muss auch hier was angefertigt werden.
Also das wird dann etwas aufwendiger.
Ein entsprechender Steuerblock mit Funk, und der Aufwand alles zu verrohren und verschlauchen... da kommt schon was zusammen.
Da würde ich mich mal eher nach einem anderen Kran umsehen.
Palfinger hatte mal eine Aktion "Alt gegen neu".
Da gab es gute Konditionen.

Wie es mit guten gebrauchten Kränen aussieht, weiß ich leider nicht.

Grüßle
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
06.07.2018 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unimogfan Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 17
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Umrüstung Hiab Kran 650 AW aus 1984 auf Funk, welcher Steuerblock
Hallo Hubert,

mein "alter" Kran hat etwa 500 Stunden, da dürfte die Umrüstung deutlich günstiger sein als ein neuer, nehme ich mal an. Und ich spare mir das ganze Elektronik Zeug.

Und zu guter letzt gehört zu einem Unimog von 84 irgendwie auch ein Kran von 84 finde ich :- )

Also müssen wir wohl umbauen, dann soll es wohl so sein

Danke Euch

LG Jürgen
06.07.2018 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation