Antwort schreiben 
Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Verfasser Nachricht
Hardwood Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 61
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 3
Beitrag #1
Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Hallo Tracfreunde !

Es gab mehrere Meldungen über Probleme mit gebroche Antriebswellen bei den Tracs 160...

Sollte man die Wellen nicht pauschal tauschen ?

LG

Peter

http://www.Schlueterfreunde-OWL.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2017 21:24 von Hartmut.)
27.05.2017 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hardwood Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 61
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Weiß niemand warum die brechen bzw gegen was man die austauschen sollte ? In der aktuellen "Stark" Zeitschrift ist ein LTS der das hatte und in der letzten Lohnunternehmer war ein Doppstadt Trac 160 mit dem Problem liegen geblieben.... Sollte man sich im Gelenkwellenfachhandel eine neue kaufen bevor die Alte einen ungleich höheren Schaden anrichtet ? Gruß Peter

http://www.Schlueterfreunde-OWL.de
30.05.2017 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-1300-1500 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 253
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 5
Beitrag #3
RE: Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Hallo Peter
Also mir wurde erzählt das die Welle kein "Spiel" haben darf! Sobald sie Spiel hat soll (muss) sie gewechselt werden da sonst wohl das Kreuzgelenk brechen könnte und wohl im schlimmsten fall das Gehäuse vom Getriebe mit beschädigt wird, ob das so stimmt kann ich dir aber auch nicht sagen. Ich hatte bis jetzt keine Probleme mit der Welle, aber bei meinem ist die Welle auch schon mal neue reingekommen beim Vorbesitzer.
Gruß Bernhard
30.05.2017 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hardwood Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 61
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 3
Beitrag #4
RE: Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Meine hat auch kein Spiel...ich dachte es ist vielleicht ein Materialfehler ....

http://www.Schlueterfreunde-OWL.de
01.06.2017 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Treckermanni Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 44
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Hallo Peter, guten Morgen
Also das Themen zu den Antriebswellen,ist konstruktiv bedingt.
Es geht eigentlich nur um die Antriebswelle der Hinterachse, denn diese Welle hat zwei gravierende negative Eigenschaften.
Zum ersten liegen die treibende und zu treibende Welle weit in der Höhe versetzt auf einer relativ kurzen Distanz, was zur Folge hat, das die Antriebswelle relativ stark in den kreuzgelenken geneigt läuft, was schon Verschleiss und Beanspruchung bedeutet. Zum zweiten kommt das größte Problem hinzu, denn der Motor und das Getriebe entwickeln unter Last, enorme Hitze die sich über die Flansche in die Antriebswelle überträgt, was zur Folge hat, das daß Fett in den Kreuzgelenken flüssig wird und herausläuft.
Somit laufen unter starker Knickbelastung und starken Verdrehkräften, die Kreuze heiß, Nadellager und Kreuz verschweißt sich, was schließlich die Gelenke zerlegt.
Ich kenne das, wenn der Trac nur noch mit eingeschaltetem Allrad und demontierter Heck Antriebswelle gefahren werden kann.
Ganz schlimm läuft es bei hoher Geschwindigkeit, denn durch zunehmende Drehzahl kann dir die Antriebswelle das Getriebegehäuse zerstören.
MeinTipp,immer wieder schauen das genug Fett im Kreuzgelenkel ist, zudem Hochtemperaturfett verwenden.
Wenn Du dir mal eine neue beschaffen musst, erkläre der Firma, die dir eine fertigt, das Problem der Einbaulage und der Temperatur, dann können die Dir das bestmögliche anbieten.
Mach dir mal die Arbeit und Fass die Antriebswelle mal an, nachdem Du schwere Zugarbeiten erledigt hast, dann erklärt sich das Temperaturverhalten.
Vielleicht ist das die Antwort auf Deine Frage und ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
Schönen Grüße aus dem Osnabrücker Land,von
Manni

MB Trac, ein Stern der nie vergeht Big Grin
15.06.2017 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #6
RE: Antriebswellen austauschen beim trac 160?
Moin


Die welle zwischen Motor und Getriebe bricht an der Schweißnaht wo der Gabel ans "rohr" geschweißt ist.

Da ist einfach die Schweißnaht die Schwachstelle.
Das einzige was dort hilft ist : Die Kiste nicht tunen Cool
Der ganze Rest wird es dir auch danken...



mfg Michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
19.06.2017 12:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation