Antwort schreiben 
Wer kennt die Trenkle Unimog?
Verfasser Nachricht
sauma1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag #1
Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo
Kennt einer von euch sich mit Trenkle aus oder hat einen ?

Der ist auf Basis vum Unimog u421 aufgebaut worden

danke

Max
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2014 20:33 von Hartmut.)
05.01.2014 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Artur Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 187
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo Max,

kenne den Trenkle-Unimog nur aus einem Bericht in der Zeitschrift "Oldtimer Traktor" Ausgabe 03/2013. Ein sehr informativer Bericht.

Gesehen hab ich noch keinen. Anbei 2 Bilder:

   

   

Viele Grüße

ARTUR aus der EIFEL
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2014 23:17 von Artur.)
05.01.2014 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robert Meyboom Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 153
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 5
Beitrag #3
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo Max,
wenn ich mich richtig erinnere habe ich auf dem Kundentreff bei Fasico (da haben wir unseren 65/70 1977 gekauft) mal einen gesehen.
Soweit ich weis war das einer für Baggerarbeiten auf beengtem Raum zB. als Friedhofsbagger. Er hatte, da erinnere ich mich noch dran zwei Lenkachsen verbaut und konnte so vorne, hinten, beides und Hundegang lenken. Ausgerüstet war er mit einem Aufbaubagger. Auf welcher Basis er aufgebaut war weiß ich nicht mehr, es war aber ein kleinerer Mog.

Gruß vom Niederrhein Robert

MB-Trac 65/70 Bj 1976 MB Trac 1000 BJ 1989
05.01.2014 22:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sauma1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Artur der trenkle der in der in der zeitschrift im bericht war oder ist ist auch der selbe trenkle den ich jetzt habe der vorbesitzer hatte ihn der zeitschrift zur verfügung gestellt Tongue

Ja Robert er ist auf Basis vum u 421 aufgebaut Motor, Getriebe wie Kompressor und hydraulik
es sind auch fast die selben Vorderachsen wie vom Unimog nur, dass diese noch gekürzt worden um das ganze ja schmaler zu bekommen.

wenn ich noch einen zweiten finden würde für Ersatzteile respektive nur das ganze Schaltgestänge dann wäre ich schon froh Big Grin

mfg Max
05.01.2014 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.540
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 56
Beitrag #5
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo Max,

schraube ab und zu an einem Trenkle, der gehört einem befreundeten Winzer im Nachbarort,was willst du dazu wissen?

Gruss
Roby
05.01.2014 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sauma1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
hallo

Roby lässt sich der Trenkle gut schalten ?
Hat er kein Spiel im Schaltgestänge und benutzt er die Unterlenke oft wenn ja ist die verbindung wo der Hydraulikzylinder auf die Well geht um die Unterlenker zu heben noch nicht gebrochen?

Hat dieser Trenkle auf der linken Seite auch einen Hebel der auf das Getriebe geht der Hebel ist hinter dem Motor also über dem Getriebe den man rein oder raus ziehen kann?
ich kann dir morgen Fotos vun dem Hebel schicken wenn dir das besser hilft Tongue

mfg Max
06.01.2014 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.540
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 56
Beitrag #7
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo Max,

von Problemen mit der Schaltung hat mir der Besitzer nichts erzählt,mir ist vor 2-3 Jahren bei einer Probefahrt auch nichts aufgefallen.
Heckkraftheber und Hinterachslenkung hat der Vor-vorbesitzer abgebaut resp. lahmgelegt,weshalb?
Das Fz ist bei einem Winzer nur Zugfahrzeug zur Erntezeit und gelegendlichen Transportfahrten da er über 60 km/h läuft.

Der Trenkle ist vor ca.15 Jahren aufwendig instand gesetzt worden, ich habe vor 5 J. die Bremsen in der Vorderachse und Achsschenkellager an der HA repariert dass er den TÜV bei uns schafft.
Mache das nächste Mal Bilder wenn ich dort bin.

Gruss
Roby
08.01.2014 01:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sauma1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Ich benutze den Trenkle im Wald mit der Seilwinde weil ech durch die 2 lenkbaren Achsen wendig ist und am Spalter da er das kleinste Fahrzeug ist also mit dem kleinsten Motor.
Mir ist vom Heckkraftheber eben das Verbindungsstück gebrochen.
Wir haben vor 2 Monaten die Bremsen so wie Elektrik, wie gesamt zustand in Ordung gebracht.
Wir haben Spiel im Schaltgestänge die Kreuzköpfe haben wir gewechselt was schon viel geholfen hat aber das ganze ist noch mit Vorsicht zu schalten aber geht noch.

mfg Max
09.01.2014 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JörgT Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 1
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung 0
Beitrag #9
WTRAC17 RE: Wer kennt die Trenkle Unimog?
Hallo,

ich habe mir auch einen Trenkle A52 zugelegt, der aber wegen vieler Winterdienststunden und mangelnder Pflege sehr verrostet ist und erst mal viel Zeit benötigt.
Da keinerlei Anleitung dabei war und ich nun viele offene Fragen zur Bedienung und Wartung habe, bin ich auf der Suche nach einer Betriebsanleitung oder sogar einem Werkstatthandbuch zum kopieren oder kaufen. Weiß jemand wo man sowas herbekommt (auch als CD) oder wer eine zum kopieren verleiht. Wie siehts mit Ersatzteilen aus, wo bekommt man da noch welche?

Für Eure Antworten schon jetzt vielen Dank.

Gruß Jörg
25.01.2015 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wer kennt den Unimog 406 mit OM312 Motor? Florian 123 5 4.891 05.12.2014 08:56
Letzter Beitrag: Schmidtchen
VTRAC16 Wer kennt diesen Druckluft-Umschalthahn am Unimog Shaeff Aufbaubagger? Kolibri 5 3.637 18.12.2013 19:41
Letzter Beitrag: Unimog-Beck
  Wer kennt den Unimog U 417 vom Treffen in Kiekbusch Fischmichel 2 3.752 26.08.2011 19:49
Letzter Beitrag: Fischmichel

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation