Antwort schreiben 
Motor von der Dachbelüftung einzeln austauschbar?
Verfasser Nachricht
Mike Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2006
Bewertung 0
Beitrag #1
Motor von der Dachbelüftung einzeln austauschbar?
Hallo Leute, hät mal a Frage an Euch.
Hab nen 800 Trac bei dem die Dachlüftermotoren hinüber sind. Kann man die Motoren separat kaufen oder gibts die nur komplett mit Lüfter usw. Komplett sind die Teile ja ned grad billig. Weiß jemand wo man die günstig bekommt.
Und die Teilenummer wär a no a super Sach.
Danke im Voraus, mfg. mike
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.06.2008 15:32 von Hartmut.)
02.09.2006 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.205
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #2
RE: Dachlüfter
Da diese Frage schon häufiger aufgetaucht ist, stelle ich sie mal hier hinein.

Also der Lüfter-Motor ist seperat beim Boschdienst erhältlich (was nicht jeder weiß). Ein bisschen geschick und man spart ca. 200 € zum Mercedes Neuteil.

Was der Motor jetzt genau kostet kann ich dir net mehr sagen, ich hab noch 2 auf Reserve von vor 4 jahren, aber die Bosch-Teilenummer lautet ---> 0 130 007 314-850

Viel erfolg und Gruß Hartmut

MBtrac, alles andere ist Behelf!
02.09.2006 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.002
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 52
Beitrag #3
RE: Dachlüfter
Hallo!

Sind die Motoren so anfällig oder was?

Gruß

Andi
02.09.2006 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonny Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 327
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: Dachlüfter
Hallo,

dass die Luefter hinueber sind kann ich nicht glauben.Habe bei meinem 1000er schon öfter den Widerstand wechseln muessen. Ursache: der Luefter wird zu schwergängig und ser Widerstand am Motor brennt dann durch.
Widerstand kostet bei DC aber leider ca 70 - 80,- €, bei Conrad Elektronik (muss man dann selbst löten) unter 10,- €.

Gruesse
Thomas

MBtrac weil sie mirs wert sind
26.09.2006 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChristianW. Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 339
Registriert seit: Aug 2006
Bewertung 14
Beitrag #5
RE: Dachlüfter
nabend auch,
bei meinem trac sind von dem schalter alle kabel abgezogen, keiner könnte mir bis jetzt sagen warum oder in welcher belegung sie wieder rauf mßen!
hat zufällig jemand nen schaltplan von der geschichte?
mfg
christian

Genieße dein Leben jeden Tag den du es unbeschwert genießen kannst!
29.09.2006 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ruf_MB_900 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 72
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 4
Beitrag #6
YTRAC04 RE: Motor von der Dachbelüftung einzeln austauschbar?
Hallo,
bei mir waren auch beide Lüfter ohne Funktion. Da bei mir keine Filter mehr vorhanden waren hat der Staub die Lüfter festgesetzt. Ich habe sie ausgebaut und gereinigt. Danach war aber noch immer keine Funktion vorhanden. Nach erneutem prüfen war der Thermoschutz ( sieht aus wie eine kleine Diode ) an beiden Lüftern abgeraucht. Als ich den gebrückt habe laufen die Lüfter wieder einwandfrei. Hier wird gesagt das für kleines Geld bei Conrad die Teile zu bekommen sind. Kann jemand die Bestellnummer hier einstellen ( für den Wiederstand, sowie den Thermoschutz ). Das wäre sehr nett. Oder kann jemand den Aufbau des Wiederstands sowie den Thermoschalter beschreiben ( techn. Daten ). Ich will die Lüfter nach Möglichkeit nicht ohne diesen Schutz dauerhaft betreiben.

Gruß Michael

Mein Trac
19.10.2008 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
carstenhasi Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Beitrag #7
xtrac16 RE: Motor von der Dachbelüftung einzeln austauschbar?
Moin Moin ich bin gerade mit dem Thema "Dachlüfter" bei meinem 1100 er Trac fertig.Der linke Motor war seid dem Kauf des Tracs letzten Jahres ohne Funktion jetzt habe ich ihn (den Motor) um die Funktion zu überprüfen gebrückt (also ohne Wiederstand) er lief d.h. er ist i.O.
2tens bin ich zu meinem Händler wo ich mir einen neuen Wiederstand (t.Nr.441 820 00 97) für Satte 133,58€ bestellt habe (ja der Trac ist mir das Wert). 3tens ist der neue Wiederstand nach kurzer Funktion auch durchgeschmurgelt (klar habe ich vorher den Motor gesäubert und geölt). 4tens dann zum Boschhändler und nen neuen Motor bestellt (danke Hartmut für die Nummer) 0 130 007 314-850 NUR Motor für 65€.
5tens wie der Zufall es will habe ich rausgefunden das über dem Wiederstand ein "Thermoelement" sitzt, sieht aus wie ein Kondensator SO nu kommts bin dann in aller Eile zu Conrad und habe mir für 0,88 € Cent einen neuen gekauft best.Nr.#534196 ABER man kann ihn NICHT einlöten da er bei 152C° durchbrennt daher habe ich ihn mit feinem Draht angewickelt.
Alles Läuft ich hoffe euch damit weiterhelfen zu können und Kosten einzusparen.
Gruß Carsten
23.07.2010 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation