Das MBtrac Forum
Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? - Druckversion

+- Das MBtrac Forum (https://www.trac-technik.de/Forum)
+-- Forum: Rund um den MB-trac (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Wühlkiste (/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? (/showthread.php?tid=19678)

Seiten: 1 2 3 4


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - MB1500 mit Kran - 12.01.2013 22:57

@ Hartmut: ganz einfach der Kasten der neuen Baureihe sieht anders aus, als der von der alten Tongue
Der Kasten ist unten eine durchgehnde Linie, bei der neuen Baureihe ist der Kasten nochmal geknickt.
Hoffe es ist halbwegs verständlich.


Und noch was aufgefallen Big Grin

Die Lampenhalter sind mit 3 Schrauben befestigt. Bei der neuen Baureihe doch eigentlich nur mit 2 Schrauben Wink

Und die untere vordere Seitendeckelverkleidung aufnahme ( der runde Bolzen wo der Seitendeckel eingehängt wird) ist nicht an den Rahmen geschweißt wie es sich bei der neuen Baureihe gehört...
Allgemein passt das ganze vorne nicht 100% zusammen..

Aber es sollen ja noch weitere Bilder folgen..

Dürfte wohl ausreichend sein, oder Thorsten?

Gruss


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - MB1500 mit Kran - 12.01.2013 23:23

So, mit Bild Hartmut Wink
Sowas solltest doch Du als alter Trac Hase wissen Big GrinTongue

alte Baureihe: Gerade
[attachment=19802]

neue Baureihe: Knick
[attachment=19803]

Gruss Patrick


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Christian 1600 - 12.01.2013 23:57

Hallo,
bei uns in der Gegend läuft ebenfalls ein MB trac 1600 turbo mit den alten Kotflügelen. Auch die Fin dieses Fahrzeuges entspricht noch dem alten Baumuster 443162... Allerdings wurde das Fahrzeug schon mit einem OM 366 und der modifizierten Haube ausgeliefert. Der Eigententümer kaufte das Fahrzeug als Vorführschlepper ca. 1989. (Bin mir da nicht mehr ganz sicher).

Gruß Christian


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Hartmut - 13.01.2013 00:15

Christian,

...das hört sich für mich eher danach an, das der Händler damals den trac umgebaut hat! Wink

Vielleicht hatte er ja in 1985-87 einen 1500ér als Vorführer am laufen.
Als dann die neue Baureihe in 87 herauskam, war der "alte" Vorführer natürlich nicht mehr repräsentativ und wurde zum Verkauf frei.
Nur ob dann große Nachfrage nach so einer Maschine ist, wenn die neuen gerade am Markt sind?

Ein paar Haubenteile gewechselt, ein Austauschmotor in den trac, noch kurz die Aufkleber gewechselt, und der ehemalige MBtrac 1500 wechselt als 1600 turbo "Vorführer" den Besitzer... Wink
Klingt doch auch für den damaligen Kunden viel besser, oder?

Damals haben sich die Kunden ja mit der ganzen Sache nicht so beschäftigt wie wir heute, daher, wem sollte sowas auffallen?

Christian,
ich bin mir sicher, wenn man die FGST Nummer / FIN von dem dir bekannten trac ins EPC tippt, das er dann "MBtrac 1500" anzeigt...

Das ganze kann ja bei dem trac aus Brüllrohrs Link genau so sein, das will ich ja garnicht ausschließen...

Gruss Hartmut admin


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Hartmut - 13.01.2013 00:25

Der Fall von Christian ist schon geklärt (danke für das zusenden der FGST Nummer / FIN)

Es kann sich da also eigentlich nur so abgespielt haben, wie von mir vermutet.

Der von Christian angesprochene ist nämlich auch in der Datenkarte ein MBtrac 1500.
Er hatte ab Werk den normalen OM352 (Motornummer 353.976...) und wurde am 28.07.1986 ausgeliefert...

Gruss Hartmut admin


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Howard - 14.01.2013 23:09

Moin Moin,

nun möchte ich mich als Trac Besitzer (von dem MBtrac oben im ersten Beitrag) gerne mal zu Wort melden Wink

Also, ich habe den Trac vor ca. einem Jahr gekauft, er war sehr "fertig".. Tja nun habe ich ihn über eine Zeit komplett restauriert...

Lt. Aussage von meiner Mercedes Fachwerkstatt handelt es sich um einen Prototypen des MB Trac 1600, der normalerweise so nie das Werk hätte verlassen sollen..

Das kann man wohl an der Fahrgestellnummer erkennen, denn in der EPC taucht er auch nicht auf!!

MFG

HOWARD Smile


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Hartmut - 14.01.2013 23:16

Moin Hauke,

Schön das du dich dazu meldest.

Magst du uns vielleicht die Fahrgestellnummer auch dazu schreiben?
Vielleicht können wir ja etwas davon ableiten...?

Die Angaben vom Typenschild in der Beifahrertür (rechts) und die Aggregate-Nummern dazu wären natürlich Spitzenklasse Smile

Gruss Hartmut admin


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Howard - 14.01.2013 23:25

Moin Hartmut,

also die Fahrgestellnr. lautet 443 162 009 00216 !!

009 soll nach dem was ich zu Wissen bekommen habe für "Versuch" stehen, ist das richtig? Hast du da schon mal was von gehört?

Nach den anderen Daten schaue ich morgen gerne und werde sie dann posten...Wink

MFG

Hauke


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Hartmut - 14.01.2013 23:43

Moin Hauke,

Sehr Interessant... Smile

Magst du bitte, wenn du morgen schon schaust, auch von der Fahrgestellnummer ein Foto machen?
Ist die Zahl auch auf dem Rahmen so aufgeteilt?

Gruss Hartmut admin


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - Howard - 14.01.2013 23:54

Moin,

meinst du mit diesen Abständen dazwischen?

puhhh, dass ist eine gute Frage... question

Das werde ich schauen und ein Bild mit hochladen!!

Mfg

Hauke


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? - MB Hecklader - 15.01.2013 14:35

Hallo,zusammen

Hat der Trac früher in Kißlegg gelaufen,müßte ja im KFZ-Brief ersichtlich sein,dann könnte ich nämlich seine Geschichte erzählen,sieht mir fast dannach aus.
Er hat nämlich vorne am Rahmen anschweißte Öhsen,die ich kenne.
Es war ein Trac aus dem Versuch.

Gruß
Norbert


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? - Schlammbauer - 15.01.2013 21:25

Hallo zusammen, moin Hauke.....

...mich würde mal der Tag der Erstzulassung interessieren. Oder, wenn du einen alten Fahrzeugbrief hast, der Tag an dem die Betriebserlaubnis von Daimler erteilt wurde.

mfg Till


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? - Hartmut - 15.01.2013 21:37

Moin Till,

Wenn es wirklich ein Versuchsfahrzeug ist, dann kann er auch locker Baujahr 1984/85 sein...

Vielleicht bei diesem Mini-Upgrade damals eher 1986, da die Suche nach Fehlerquellen und die Komponentenabstimmung sicher nicht soviel Zeit gebraucht hat, als wenn die das komplette Fahrzeug auf den Kopf gestellt und verändert hätten.

Es wurde ja am kompletten Fahrwerk eigentlich nur der Motor getauscht...

Von diesem Fahrzeug kannst du aber nicht auf deinen 1500 schließen.

Gruss Hartmut admin


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? - r32-stefan - 16.01.2013 16:30

(12.01.2013 23:23)MB1500 mit Kran schrieb:  Sowas solltest doch Du als alter Trac Hase wissen Big GrinTongue

Kann ich generell nicht bestätigen. Aber wie sagt man so schön Ausnahmen bestimmen die RegelnRolleyes

[attachment=19871]
MB Trac 1300 Bj 86


RE: Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? - MB1500 mit Kran - 16.01.2013 17:05

Ja richtig Stefan.

Die letzten alten haben den Knick schon.

Mit dem Frontkraftheber hat es wohl doch nix zu tun.
Der wurde 03.86 eingeführt ab Fahrgestellnummer 128 537.
Meiner hat die Fahrgestellnummer 129 593 und da ist der Kasten noch gerade.

Dann wirds was mit der Füllmengenerhöhung (04.86) ab Fahrgestellnummer 129671 zu tun haben.

Müsste der 1500 aufjedenfall davor zum Prototyp "Versuch" umgebaut worden sein Wink

Grüße Patrick