Das MBtrac Forum
Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - Druckversion

+- Das MBtrac Forum (https://www.trac-technik.de/Forum)
+-- Forum: Rund um den MB-trac (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Wühlkiste (/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen (/showthread.php?tid=17078)



Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - Kawasaki - 11.03.2012 21:16

Hallo,

da bei meiner Einspritzpumpe die Verstellhebelwelle am Regler anfing undicht zu werden, habe ich den RSV Regler mal zerlegt.
Offensichtlich haben sich die beiden Metallbuchsen im Gehäuse mitgedreht und dieses oval ausgearbeitet, sodass die Welle Spiel bekommen hat.
Habe daraufhin das Reglergehäuse ausgespindelt und Büchsen gedreht, die ich dort einschrumpfen will. Ist vielleicht auch für andere eine gute und preiswerte Lösung zur Reparatur, werde berichten ob´s funktioniert.

Gruß Christoph


RE: Bosch RSV Reglergehäuse ausbüchsen - peter.z - 11.03.2012 21:21

Servus Christoph,

SUPER Ideeexclamationexclamation

Ich hatte das selbe Problem. nur hat es bei uns noch gereicht, die Buchsen mit Loctite einzukleben. Bis jetzt alles dicht. Wenn es jedoch wieder anfängt, dann werde ich es machen wie duBig GrinBig Grin


RE: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - Kawasaki - 12.03.2012 21:49

Hallo,

so, Reglergehäuse repariert, Büchsen sind drin.
Hab die Büchsen über Nacht ins Tiefkühlfach gelegt und das Gehäuse auf 60° erhitzt, dann konnte ich die Büchsen eindrücken.
Anbei noch zwei Bilder.

Gruß Christoph


RE: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - tom-1300 - 12.03.2012 21:56

Servus Christoph

was hat den da dein Innendurchmesser gemacht, den wirst du wahrscheinlich doch gleich auf fertig Durchmesser angefertigt haben? Ich bin Maschinenbauer und darum kann ich mir auch vorstellen dass er durch dass Einschrumpfen etwas kleiner geworden ist.

Gruss Tom


RE: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - Kawasaki - 12.03.2012 22:04

Servus Tom,

da ich auch Maschinenbauer bin (bzw. Student), war ich mir dessen bewusst :-) Hatte die Büchsen mit 0,15-0,2mm Übermaß gedreht, jetzt nach dem Schrumpfen ist der Durchmesser etwa 0,1mm kleiner geworden, die Originalen Lagerbuchsen lassen sich jedenfalls mit etwas Druck eindrücken. Sie sollen sich ja schließlich auch nicht direkt wieder mitdrehen sondern festsitzen.
Wenns jetzt doch zu eng geworden wäre hätte man die Bohrung immer noch aufreiben können, wird ja auch oft gemacht.

Gruß Christoph


RE: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - tom-1300 - 13.03.2012 18:09

Servus Christoph

dass habe ich mir schon gedacht, dass du vom Fach bist wenn du vom Spindeln sprichst, und wollte mit Sicherheit nicht deine Fähigkeiten in Frage stellen.

Gruss Tom


RE: Bosch RSV Reglergehäuse am MBtrac ausbüchsen - holgi63 - 14.03.2012 13:52

Thema in Wühlkiste verschoben, denn dort gehört das hin!

Danke Christoph!

FG
Holger