Antwort schreiben 
Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Verfasser Nachricht
rensen Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 1
Beitrag #31
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Hallo Werner,

Andreas hat das soweit eigtl. alles gut aufgelistet. Was noch ein Unterschied ist zwischen wenig und viel Last bei Nenndrehzahl ist der Lade- und damit der Abgasgegendruck. Dieser wirkt sich vermutlich auch in einem gewissen Maße auf das Öldurchlassverhalten der Ventilschaftdichtungen aus.

Aber lass zunächst einmal den Lader inspizieren und geb mal Rückmeldung was die Werkstatt festgestellt hat.

Gruß René
09.06.2019 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #32
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Servus,

am DI gehts in die Werkstatt.
Was ich vielleicht nicht ausreichend erwähnt habe, er "rußt" immer bei Gasgeben sehr stark, beim Halten der Geschwindigkeit bzw. bei "moderatem" Gasgeben ist das nicht so....

Mal sehn, was rauskommt...

VG

Werner
09.06.2019 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Avaka Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 70
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 0
Beitrag #33
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Das Rußen beim Gasstoß kommt dadurch, dass der Lader ja erstmal hochdrehen muss, der Motor dann aber schon Diesel für deutlich mehr Luft einspritzt. So ziemlich jeder weitgehend ungeregelte Turbomotor ohne Kilometer an Kabeln und Elektronik dran macht das und auch neueste Maschinen können das nicht ganz verhindern. Nur fängt sich die Rußwolke dann, falls verbaut, im DPF mit der Konsequenz, dass der Schlepper bei vielen Drehzahländerungen (Transport) tendenziell in kürzeren Intervallen regeneriert als bspw. beim sonoren Pflügen und vergleichsweise konstanter Drehzahl.

Ich bin mal gespannt. Ich hoffe dass es günstig bleibt.

Viele Grüße
Andreas
10.06.2019 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #34
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Servus,

so, erste Nachricht dazu: Turbo hat seit dem letzten Check im April nun doch deutlich Spiel, die Welle "wackelt" wie ein Kuhschwanz....

Da ich ohnehin etwas mehr an Leistung gern hätte: es gibt ja hier Möglichkeiten, etwas mehr Leistung zu generieren.

Wer kann mir hier welchen Turbo empfehlen?
Auch in Hinsicht, dass ich ggf auch in Zukunft mal ne Quaderballenpresse ziehen will, wären gute 100/110 PS schon nicht schlecht.

Habe in EbayKleinazeigen schon mal einen entdeckt, der 107 PS an der Zapfwelle hatte mit einem HX35 Turbo.

Ist das real, oder ist das nicht machbar?
Was ratet Ihr mir?

Bilder vom Lader folgen - der nun übrigens aus Öl ausschmeißt und daher wohl meinen Ölverbrauch verursacht hat...

Viele Grüße

Werner
11.06.2019 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Avaka Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 70
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 0
Beitrag #35
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Hallo Werner,

gefühlt ist ein HX35 schon ein ziemlicher Brocken für einen 4-Zylinder.
Das wird gehen aber ob der unter 1500-1600 Touren auch nur annähernd pustet?

Es ist jedenfalls immer eine gute Idee an einem Schlepper einmal genau nachzusehen der ungefähr in der Motorliga spielt und serienmäßig so ausgeliefert wurde. Also 4Zylinder, 110PS, 4,3l Hubraum +/-0,2l
Natürlich nicht an der neuesten Büchse bei der an jeder Stellschraube ein Kabel fest ist.

Mir fällt da z.B. unser John Deere 6220 ein. Den gab es als 6420 mit 110PS bei 4,5l Hubraum. Der hat dann zwar Ladeluftkühlung aber ich glaube der Turbolader ist entweder noch der Gleiche oder höchstens pneumatisch mit Wastegate.
Oder ein Case CS110 vllt.
Da stehts dann meistens von Garrett, Holset, BorgWarner oder Mitsubishi irgendwo drauf was das ist.

Viele Grüße
Andreas
16.06.2019 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rensen Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 1
Beitrag #36
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Moin,

im Forum gibt es doch sicher einige mit anderen Ladern auf dem Motor?

Habe nicht weiter geschaut, aber der Turbolader vom OM904 Euro 2 sollte sicher auch funktionieren und etwas mehr bringen.

Gruß René
16.06.2019 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #37
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Servus Rene,

dann sollte dieser passen?
Passt der auch mit dem Wastegate sicher unter die Haube?
Hat da wer Erfahrungen?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...2463812674

Viele Grüsse

Werner
16.06.2019 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.168
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #38
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Hallo Werner,

der Turbo vom OM904 passt vom Flansch her nicht mal an deinen Krümmer.
Daher solltest du evt. nach einem Turbo suchen ,der wie dein Krümmer für Stossaufladung ausgelegt ist.

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
17.06.2019 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #39
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Servus,

Habe viel gesucht, mich auch eingehend beraten lassen, es gibt wohl im Bereich Turbo beim Om314 keine andere Option als der Serien-Turbo.

Mehrleistungen dadurch wohl nicht machbar...

Viele Grüsse

Werner
17.06.2019 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #40
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Moin,

Das kann ich so nicht bestätigen! Zumindest das mit der nicht möglichen Mehrleistung...

Ich habe meine Einspritzpumpe beim Profi umbauen und einstellen lassen, und seit dem geht er wie die Feuerwehr...
Nicht das ich zuvor von meinem 900er (OM314A) enttäuscht war.
Allerdings hatte sich über die Jahre etwas der Einsatzzweck geändert, er sollte dann doch vermehrt vor der Rundballenpresse laufen, und damit das etwas runder ablief hatte er die Kur bekommen.

Und zwar habe ich nur die Einspritzpumpe anpassen lassen, alle anderen Komponenten sind noch Original (und auch kein Ladeluftkühler!).
Leistung laut Zapfwellenbremse 80 kw am Zapfwellenstummel, das sind dann etwa 125 PS am Motor.
(diese Werte sind sicher nicht von dem einen auf das andere Fahrzeug übertragbar!)

Einzig bei langanhaltender Vollast geht die Temperatur richtung 100 Grad (aber dann auch nicht drüber).
Habe schon einen anderen Lüfterflügel liegen und wollte das mal ausprobieren.
Sollte das nicht reichen, käme evtl. noch eine kleinere Riemenscheibe für die Wasserpumpe in Frage.

Aber gut, das ist ein anderes Thema!

Meine Pumpe war bei einem Bosch Fachmann über Stefan Weddige.

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2019 13:51 von Hartmut.)
17.06.2019 23:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #41
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
Servus Hartmut.

Es wäre dann interessant, was an der Pumpe dann genau geändert wurde.
80 KW an der ZW ist ja ein Traum....bzw. so eigentlich mein Ziel!

Habe nun den Turbo neu und in dem Zuge hatte sich auch der Kühler noch verabschiedet, der ist auch neu (hat damit ja nichs zu tun)
Das schwarez Rußen ist fast weg, dank neuem Turbo.

Nun ist der Trac aber nach dem Turbowechsel echt ne Schnecke....
Da kommt bei weitem nicht das raus, was der alte Serienturbo brachte.
Drum brauche ich echt ne ESP - Kur.
Mein NFZ-Mann sagte mir, ich solle den Turbo erst ein wenig "einfahren" und er würde dann erst die ESP anpassen.

Um wieder Leistung zu bekommen:
Drum wäre echt gut, was an deiner ESP genau gemacht wurde, bzw. wenn man das so nennen kann (habe da null Ahnung von) welche "Parameter" deine ESP nun hat und ob das ggf auf meine "übertragbar" wäre.

Wurden bei dir die Düsen auch gemacht (meiner hat knapp 9000 Bstd nun).

Was kostet so eine Einstellung beim Profi, was kostet die "Neubedüsung" der ESP?

Bin für jede Hilfe dankbar, um auch etwas mehr Dampf zu haben - für die gedachte Heuballenpresse.....

Danke und Grüße

Werner
24.06.2019 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #42
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
(17.06.2019 23:50)Hartmut schrieb:  Stefan Weddige

Alles was du zu meiner Optimierung wissen willst, kannst du wohl nur über Stefan Weddige in Erfahrung bringen...

Ich habe lediglich damals die Pumpe aus, und wieder eingebaut.

Aktuell sind auch die Düsen noch nicht erneuert, sondern noch die ersten von 1985.
Und wie gesagt, auch alle anderen Komponenten sind Original und nicht verbastelt.


(24.06.2019 21:03)UR11 schrieb:  Nun ist der Trac aber nach dem Turbowechsel echt ne Schnecke....
Da kommt bei weitem nicht das raus, was der alte Serienturbo brachte.

Was heißt das? Ist nun kein original Turbo mehr verbaut?


Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
24.06.2019 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #43
RE: Hoher Ölverbrauch beim Pflügen?
...doch, es ist ein org. Turbo verbaut, passte ja nichts anderes....

Dann werde ich mal den Steffen Weddige kontaktieren....

Danke und Grüße

Werner
24.06.2019 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
XTRAC14 Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schwimmstellung in der Hydraulik möglich? Forst-MB-Tracer 8 7.096 25.02.2018 01:50
Letzter Beitrag: kleinertrac
  Frage zu Scheinwerfer vorne beim MBtrac 700? Kann man die auch höher setzen? Maverick 2 1.429 05.12.2017 18:12
Letzter Beitrag: salchen
  Kann zuviel Kurbelwellenlagerspiel den Ölverbrauch erhöhen? tommy800 6 2.386 24.01.2017 23:27
Letzter Beitrag: Holger
  Geht die Achse beim schweren Pflügen kaputt? trac 1300 4 3.018 25.12.2016 23:02
Letzter Beitrag: 15ender
  MBtrac 800 MS schießt u.qualmt bei hoher Belastung? MB80001 13 4.896 04.06.2016 09:39
Letzter Beitrag: MB80001
XTRAC14 Hoher Spritverbrauch am Mb-Trac 1300 1300 Power 0 1.181 06.05.2016 23:25
Letzter Beitrag: 1300 Power
  Mit welchem 3 Schar kann ich am MBtrac 800 MS ohne Regelhydraulik Pflügen? MBtrac800 Frank 5 2.967 21.02.2016 23:36
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Wie stellt man die Regelhydraulik richtig zum Pflügen ein? Smetze 19 14.468 25.04.2015 20:59
Letzter Beitrag: gzw
  Hoher Ölverbrauch am OM 314 tommy800 10 4.942 30.08.2014 17:27
Letzter Beitrag: stier68
  Hoher Ölverbrauch beim MBtrac 800 MS? Forsttrac800 19 7.245 03.08.2014 07:41
Letzter Beitrag: Forsttrac800
  OM 352 hat hohen Ölverbrauch? Woran liegt es? Kampfschrauber 21 15.825 25.09.2013 21:17
Letzter Beitrag: Kampfschrauber
  Wie kann ich an meinem MBtrac turbo 900 das Standgas etwas höher einstellen HBMERIT 1 2.381 07.01.2013 21:53
Letzter Beitrag: Trac-1000
YTRAC04 Hoher Ölverbrauch im OM 364 A im MBtrac 900 turbo Hans-Peter 4 3.399 07.04.2012 16:16
Letzter Beitrag: Hans-Peter
  Schwergänige Schaltung nach dem Pflügen im MBtrac 1000? Monstertrac 1 2.163 22.08.2011 22:15
Letzter Beitrag: frank
  Hoher Ölverbrauch beim OM 366A im MBtrac 1600 turbo? handeule 15 12.913 18.05.2011 19:41
Letzter Beitrag: waidlabene

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation