Antwort schreiben 
Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Verfasser Nachricht
Marvin_13 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 13
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Beitrag #16
RE: Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Hallo Dieter,
danke für den Vorschlag. Die Apps habe ich alle schon getestet. Spucken leider alle -selbst ohne laufenden Motor- unrealistische Beträge (z.B. 12000U/min) aus.

Gruß
Marvin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.2018 20:00 von Marvin_13.)
03.10.2018 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_78 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 568
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 13
Beitrag #17
RE: Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Hallo Marvin,

bist du dir sicher, das du am OM 364 den Drehzahlmesser über die Welle angeschlossen hast? Der Anschluss passt nämlich nicht, da in dem Seitendeckel die Ausbuchtung kleiner ist. Ich hatte bei meiner Umrüstung auch auf einen elektrischen Traktormeter umgerüstet. Wäre schon seltsam, wenn das bei dir gepasst hat.

Seitendeckel tauschen geht auch nicht, da die unterschiedliche Grössen haben. Ihr müst eigendlich auch zumindest die Riemenscheiben und die Ölwanne von dem alten OM 314 übernommen haben, sonst passt der Motor nicht in den Trac. Da es keinen Trac mit OM364LA gab, müsste der ja Original aus einem LKW stammen.

Der LKW Motor hat auch keinen Anschluss für einen mechanischen Drehzahlmesser, also solltet ihr die Ölpumpe auch draussen gehabt haben, die übrigens auch vom LKW Motor nicht passt, die schlägt an die Trac Ölwanne an. Ihr müsstet schon mehr als die Kupplungsglocke übernommen haben, auch die Schwungscheibe passt vom LKW nicht, entweder habt ihr die alte wieder eingebaut, oder eine neue verwendet, auch die kann eine Unwucht haben.

Gruß

Michael
03.10.2018 15:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.219
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #18
RE: Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Moin Michael und Roby,

Ich hatte das mit der Traktormeterwelle garnicht gelesen, da ich auch davon ausging das es beim OM364 garkeine Anschlussmöglichkeit mehr für diese gab/gibt?

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
03.10.2018 22:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marvin_13 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 13
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Beitrag #19
RE: Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Hallo Hartmut und Michael,
ja, das mit dem Deckel war ein Problem. Haben ein Loch hineingeflext und das Stück etwas tiefer eingeschweißt. Hat gepasst, ohne die Stößel zu berühren.
Die Ölwanne ist tatsächlich vom 314, sollte aber für das Problem irrelevant sein.
Die Ölpumpe ist vom 364LA aber auch von meinem Vater passend gemacht.

Gruß
Marvin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.2018 20:11 von Marvin_13.)
03.10.2018 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marvin_13 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 13
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Beitrag #20
RE: Leerlauf will nicht, auch beim nachgerüsteten OM364LA
Nabend zusammen,
ich habe heute mal den Tipp mit der GPS-Geschwindigkeitsmessung ausprobiert und siehe da: Der Traktormeter zeigt einen falschen Wert an. Rechne ich das herunter, komme ich ca. auf 700-800 U/min im Stand. Ich werde mir aber keinen Neuen kaufen, da das Verhältnis im kompletten Drehzahlband passt und ich somit immer nur ca. 600 U/min abziehen muss.

Danke für eure Hilfe und Überlegungen!

Gruß
Marvin
04.10.2018 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Passt der OM364LA vom DüDo Transporter in den MB-trac kleine Baureihe Nam-Trac 800 5 1.370 01.06.2019 18:47
Letzter Beitrag: 700K-Mauser
YTRAC04 Gibt es die Antriebswellen der Vorderachse beim MB-trac 1000 auch schon im Nachbau? Zeki 5 1.338 04.12.2018 20:28
Letzter Beitrag: Zeki
  Heckkraftheber bewegt sich nicht beim MBtrac 700 MS KrischanMB700 9 2.326 21.02.2018 13:42
Letzter Beitrag: KrischanMB700
  Frage zu Scheinwerfer vorne beim MBtrac 700? Kann man die auch höher setzen? Maverick 2 1.379 05.12.2017 18:12
Letzter Beitrag: salchen
  Getriebeöl auch auf den Achsen beim MBtrac fahren? mbtrac1 11 6.329 02.10.2017 00:02
Letzter Beitrag: TracTobi
  Heckhydraulik hält Last nicht in Position beim MBtrac 800 Mittelschalter schrauber1962 11 2.905 07.08.2017 21:56
Letzter Beitrag: schrauber1962
  Wo bekomme ich die Leerlauf-Feder im Mb Trac 900 Turbo? Benzii 1 875 19.06.2017 14:03
Letzter Beitrag: Michael_78
  Bremssattelmanschetten passen nicht beim MB trac 800 Mittelschalter kevino 6 1.754 22.05.2017 15:19
Letzter Beitrag: kevino
JTRAC07 Zapfwellengetriebe schaltete nicht ab beim MBtrac 65/70 Arnebarne 11 3.858 19.03.2016 01:25
Letzter Beitrag: Arnebarne
  Zwischengänge funktionieren nicht beim MBtrac 800 Fabi94 2 1.682 31.08.2015 13:34
Letzter Beitrag: Roby
  Hydraulikschlauch geplatzt - Lenkung reagiert nicht mehr beim MBtrac 800? gzw 4 2.833 11.08.2015 12:12
Letzter Beitrag: Geri155
XTRAC15 Unterlenker (Hydraulik) gehen nicht runter beim MBtrac 1500 The-Mi 4 2.552 05.06.2015 21:23
Letzter Beitrag: The-Mi
  Heckkraftheber senkt sich nicht mehr beim MBtrac 800 MS? Axmen 3 2.326 12.03.2015 09:37
Letzter Beitrag: Felix 800
  Gelber Kupplungskopf öffnet nicht beim MBtrac 900 turbo? trac 1300 4 2.358 02.02.2015 17:43
Letzter Beitrag: MB-Chris
XTRAC15 Ich kann den schnellen Gang mit der Schaltmuffe beim MBtrac 900 nicht mehr einlegen! Güriesu 1 2.125 03.11.2014 20:45
Letzter Beitrag: 123 Michl

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation