Antwort schreiben 
Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Verfasser Nachricht
Jonas 88 Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Hallo zusammen,

Letzte Woche wollt ich zum Grashäckseln einen Muldenkipper 20t von Oehler an meinen 1300er Bj 77 hängen, jedoch bekam ich in leer nicht mal gekippt. Er ging bis zum letzten Zylinder und dann fang er an zu kotzen:-( obwohl ich noch genügend Hydrauliköl drin hatte im gekippen zustand. Hab dann mal den Druck an den Hydraulikanschlüssen gemessen hatte da im Standgas 200 bar. Kann mir jemand sagen woran das liegt? Denn einen 20t Abschiebewagen von Demmler voll mit Gras schiebt er locker ab.

Danke im voraus und freundliche Grüße aus dem Schwabenland
21.05.2017 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NewHolland Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 182
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Hallo Jonas

Vielleicht liegt es am Höhenbegrenzungsventil am Kipper sofern er eins verbaut hat.

Gruß

Uli
21.05.2017 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Handgerissen Offline
Stammgast
*

Beiträge: 263
Registriert seit: Jul 2004
Bewertung 5
Beitrag #3
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Hallo Jonas,

woher weißt du, dass du noch genügend Öl drin hattest bei der letzten Stufe?
Ein Abschiebewagen von Demmler hat Doppelwirkende Zylinder. Dort benötigst du nicht so
viel Öl, wie bei einem einfachwirkenden Teleskopzylinder.

Gruß Christian
21.05.2017 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonas 88 Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Moin

Danke schon mal für die Antworten. @Christian: als die Mulde nicht mehr weiter hoch ging, hab ich vorne an meinem durchsichtigen Hydrauliktank geschaut und da war noch mehr als viertels voll.
22.05.2017 05:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #5
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Moin Jonas,
ist die betreffende Hydraulikkupplung noch in Ordnung? Versuch mal auf einer anderen Kupplung zu kippen. Wenn der mittlere Nippel abgenutzt ist, kann es sein das nicht mehr genug Durchfluss an der Kupplung ist und bei der ersten Belastung ist Ende.

Gruß Udo

PS.: Und wenn man dann noch seine Beiträge mit Namen unterschreibt, klappt's bestimmtWink!
22.05.2017 08:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonas 88 Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Servus Udo

Sorry das muss wohl vor lauter Hydraulik unter gegangen sein😬 Aber ich werd mich bessern😉.
Also ich hab es an jeder Hydraulikkupplung versucht und überall war es gleich. Aber das versuch ich mal und schraub bei gelegenheit mal eine neue Kupplung an.

Gruß Jonas
22.05.2017 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 818
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #7
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Hallo,
@Jonas, was ist damals bei dem Problem rausgekommen ?
Hast du den Fehler gefunden ?

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
24.06.2019 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonas 88 Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Warum bekomm ich den Muldenkipper nicht gekippt?
Hallo Matthias,
Ich hab damals eigentlich nur nen neuen Tank gebaut aus Stahl mit mehr Volumen und hab von oben angesaugt.
Und nun bekomm ich den Muldenkipper egal ob mit Mais oder Gras gefüllt ohne Probleme gekippt.
Ich hab vor kurzem den Beitrag ( Eigenbau Hydrauliktank für 1300 MB Trac) erstellt, da kannst du den Tank sehen.
Gruß Jonas
25.06.2019 14:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warum zieht es den Reifen von der Felge? tommy800 3 1.154 24.09.2018 10:48
Letzter Beitrag: Wolfgang
  Warum steigt Daimler nicht wieder ins Geschäft ein? Teufel73 58 16.009 17.02.2018 18:24
Letzter Beitrag: schrauber1962
  Bremssattel montieren. Warum gibt es unterschiedliche Schrauben? mannu 7 3.456 02.11.2017 20:06
Letzter Beitrag: schrauber1962
  Warum ist der MBtrac 1100 hier selten vertreten? (WDB 442.161) Benemo 21 9.425 29.10.2017 21:57
Letzter Beitrag: mijo1985
  OM 314 und dessen Leistung? Warum wurde der Turbo verbaut? thevet 1 1.833 02.05.2017 09:27
Letzter Beitrag: MB vario
  Warum wurden Hülsen an den Schrauben der Achsträger verbaut? mannu 4 2.447 07.12.2015 09:37
Letzter Beitrag: 900t
YTRAC04 Warum sind die Unterlenker am MBtrac 1000 so lang? Jürgen Schneider 6 4.100 16.10.2014 22:55
Letzter Beitrag: Daimler
  Warum schlägt meine Temperaturanzeige wild aus ? MB-Fahrer 2 2.182 05.10.2014 06:53
Letzter Beitrag: Schneider1
  Warum darf der Kriechgang nicht stark belastet werden? trac700 15 8.403 02.03.2014 23:28
Letzter Beitrag: trac700
XTRAC15 Warum verjüngt sich das Fahrgestell vom 442/443 900t 5 3.631 12.02.2014 23:39
Letzter Beitrag: 900t
  Warum gab es den MBtrac nicht mit 60 km/h Geschwindigkeit ab Werk? Hardwood 20 11.305 25.01.2014 11:54
Letzter Beitrag: spl-bua
  Warum geht das MBtrac Fernlicht nicht oben an? MercedesW124 6 4.080 23.11.2013 22:38
Letzter Beitrag: MercedesW124
  Warum hat der MBtrac 1000 im Bild der Woche 10 Radmuttern? Joe1800 3 2.589 09.10.2013 21:12
Letzter Beitrag: Hartmut
YTRAC04 Warum gibt es MBtrac mit 2 und 3 Trittstufen am Aufstieg? Constantin 13 11.773 25.11.2012 15:35
Letzter Beitrag: Tracmann
XTRAC15 Warum laufen die MBtrac 1600 turbo nur 40 km/h? SCHLATTENBAUER 4 4.264 18.11.2012 01:40
Letzter Beitrag: MBtrac Phipsi

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation