Antwort schreiben 
SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Verfasser Nachricht
Schmimi Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 9
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Beitrag #31
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Zusammen,
ich hatte vor Jahren auch riesen Probleme mit der Dieselpest.
Hatte damals meinen MB 65/70 von einem Händler gekauft und bin dann
im Forst stehen geblieben. Habe es dann mit entlüften versucht und konnte dann wenigstens wieder heim fahren. Als ich wieder stehen blieb ist mir der Schleim aufgefallen und ich habe erstmal die Kraftstoffleitung mit Pressluft ausgeblasen. Da ich zu faul war den ganzen Tank auch noch auszubauen, habe ich Grotamar-82 besorgt und erstmal eine "Schockdosierung" reingekippt. Anschließend immer wieder beim tanken die normale Dosierung dazu gegeben ( bis die Grotamar Flasche 200ml leer war) und ich hatte keine Probleme mehr.

Grüsse aus dem Oberallgäu
Michl
05.07.2018 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 685
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #32
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Servus Leute,

ab dem 1.12.2018 werden hochwirksame Produkte gegen die Dieselpest wie Grotamar, Liqui Moly Dieselschutz oder das ERC Diesel Plus nicht mehr frei verkäuflich im Handel sein.
Ursächlich dafür ist die REACH-Verordnung (REACH bedeutet Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals), die ab dem 1. Dezember dieses Jahres in Kraft tritt und unter anderem besagt, dass ein Wirkstoff namens MBO, als Hauptbestandteil dieser Additive, ab diesem Datum nicht mehr für den Verkauf an die breite Öffentlichkeit bestimmt ist.

Der Versandhandel mit dem Stoff ist ab dem 1.12.2018 behördlich innerhalb der EU untersagt, die Abgabe im Einzelhandel unterliegt dem Selbstbedienungsverbot.

Ergo: Im Netz bestellen ist ab 01.12.2018 nicht mehr möglich. Ob man es bei Kraftstoffhändlern künftig beziehen kann? Keine Ahnung. Offiziell ist nur noch der Verkauf an gewerbliche Verwender erlaubt.

Also, wer noch Bedarf hat, sollte sich noch im November bevorraten. Die Additive haben aber auch ein Verfallsdatum. Ob das relevant ist, wage ich zu bezweifeln. MBO ist ein Abkömmlich von Formaldehyd. Letzteres ist jedenfalls stabil.

Ich habe diesen Hitzesommer schon mal vorsorglich mal eine Flasche mit in die Hoftankstelle und werde mir wohl noch ein oder zwei Flaschen Grotamar besorgen. Haben ist besser als brauchen.

Gruß
Wolfgang
01.11.2018 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karsten M Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 43
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Beitrag #33
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Moin,moin
habe heute meine Bestellung Grotarmar bekommen. Auf der Rechnung der Zusatz...Bei Nachbestellung: Letzte Auslieferung am 29.11.18 um 15 Uhr !
Die Zeit läuft ...
Karsten

Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein
09.11.2018 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 818
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #34
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Leute,
hab heute mal ein bisschen Wartung am Trac gemacht. Luftfilter ausgeblasen und die beiden Dieselfilter gewechselt. Und siehe da, ich denke ein alter Bekannter ist wieder da...
   

So sieht der erste Filter der Doppelfiltereinheit aus.
Der Dreck und Schleim denke ich ist wieder die Dieselpest.
Das Problem hatte ich bereits vor ca. 5-6 Jahren. Dort wars so schlimm das er beim Wenden z.B. die Drehzahl gar nicht mehr halten konnte. Teilweise auch einfach ausgegangen ist. Ich hab damals den Tank ausgebaut und komplett mit dem Heißwasserreiniger gekärchert. Ausserdem den leeren Tank mit Sand gefüllt und einige Zeit auf der Mörtelmaschine mitdrehen lassen. War dann auch lange Zeit Ruhe. Ich denke das ich mir das ganze über meinen Dieseltank daheim geholt habe question

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
25.06.2019 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vangoch Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 176
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Beitrag #35
Strac RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Leute,
ich glaub mich hat´s jetzt auch erwischt Sad
   
Oder ist das was anderes?
Wollte gestern mal den Tank vom 700er abbauen, 3/4 voll, alles in Kanister über die Ablassschraube und gefiltert über ein Lackiersieb (190 micron). Da ich aber nicht genug Kanister hatte, hab ich einen direkt schon in den 900er gekippt Sad .
Werde mir dann wohl leider das Grotarmar besorgen müssen. Hoffentlich reicht das.
Und mal sehen wie weit der 700er in den Leitungen usw. betroffen ist. Neue Filter bekommt er sowieso später.

Guido

Der Hunsrück, da wo die wahrscheinlich schönste Hängeseilbrücke Deutschlands hängt
11.08.2019 06:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 310
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #36
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Guido,

ja, da hat es Dich erwischt. Hast Du eine Hoftankstelle, oder tankst an einer Tankstelle?

Gruß
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
11.08.2019 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vanLengerich Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 733
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 68
Beitrag #37
RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Guido,

also für mich sieht das zu 100% nach Dieselpest aus.

Ich habe mir angewöhnt, bei jeder Tankfüllung ein wenig (1/2 Meßkappe) Grotarmar 82 mit in den Tank zu kippen.

Diesel Kanister haben wir zwar noch, aber nutzen die so gut wie gar nicht mehr.

Haben alle mit Benzin gereinigt und seit 2 Jahren keine Probleme mehr.

Als Privatmann kann man das Mittel nur noch bis zum Jahresende 2019 kaufen, danach nur noch für Händler / Tankstellen.

Also wer noch etwas für die nächsten Jahre braucht sollte sich dieses Jahr noch was bestellen.

Gruß und schönes Wochenende

Thorsten

Trage nicht, was Du fahren kannst ! Fasse nicht an, was liegen bleiben kann !
11.08.2019 08:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vangoch Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 176
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Beitrag #38
Strac RE: SAMMELTHEMA "DIESELPEST"
Hallo Hubert,
nein eine Hoftankstelle hab ich nicht. Der Trac wird z.Z. restauriert, und stand vorher schon eine Zeitlang( min. 1,5Jahre), und wurde auch nur gelegentlich genutzt.
Ja Grotamar 82 werde ich mir besorgen und vorsichtshalber in alles was mit Diesel läuft "reinschütten".

Guido

Der Hunsrück, da wo die wahrscheinlich schönste Hängeseilbrücke Deutschlands hängt
12.08.2019 06:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hatte ich die Dieselpest in meinem MBtrac? samuel 6 4.657 03.02.2015 14:26
Letzter Beitrag: DaPo

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation