Antwort schreiben 
MBtrac Betriebsstoffe - Arten, Füllmengen usw.
Verfasser Nachricht
Fusselhirn Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 371
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 5
Beitrag #16
RE: MBtrac Betriebsstoffe - Arten, Füllmengen usw.
Hallo.
Ich habe einen MB Trac 800 BJ 76 und habe eine Frage zwecks der Bremsflüssigkeit. Die muss ich demnächst etwas auffüllen und bin leicht irritiert, weil in dem Bedienungs Heftchen welches ich im Beifahrersitz gefunden habe handschriftlich etwas hab erkennen können was "DOT 3" heißen können... Ist ziemlich verwaschender Bleistift, keine Ahnung wer das da reingeschrieben hat, aber kann es sein, dass ich DOT 3 brauch? Wusste bis dahin nicht mal, das es etwas anderes als DOT 4 gibt....

Grüße
Bernd

Dieser Beitrag wurde von keinem I-Phone gesendet.
17.07.2016 19:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 443
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #17
RE: MBtrac Betriebsstoffe - Arten, Füllmengen usw.
Hallo,

zur Füllmenge des Getriebeöles habe ich für das MB 440/441 noch folgende Anmerkung.

Habe bei meinem 100oer BJ 1983 alle Öle gewechselt und habe zur Füllmenge Getriebe - abweichend der Liste von Hartmut - folgende Unterlagen gefunden

Bei meinem 1000er haben genau 7,5 Liter rein gepasst, wenn man die Einfüllvorschrift beachtet.

siehe Anlagen

Gruß Alex


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

MB Trac - "4"ever !!!
17.01.2018 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.897
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 38
Beitrag #18
RE: MBtrac Betriebsstoffe - Arten, Füllmengen usw.
Hallo Alex,

ich hatte seinerzeit ein ähnliches Phänomen.

Hast Du wirklich alle Ablassschrauben gefunden?

[Bild: attachment.php?aid=44010]

Sehr gerne wird die vom Vorschaltgetriebe übersehen (die mit dem roten Pfeil).
Das Öl aus dem Vorschaltgetriebe läuft nämlich nicht (wie man annehmen könnte) mit ab, wenn man eine der hinteren Ablassschrauben öffnet. Dieses ist auch der Grund, weshalb nach dem ersten Befüllen beim Getriebeölwechsel, wie in der Beschreibung, der trac laufen muss. Dadurch wird das Vorschaltgetriebe mit Öl befüllt und anschließend kann noch ca. 1,5l Öl nachgefüllt werden. Dann passt es auch wieder mit der Menge aus der Bedienungsanleitung Wink

VG
Andre


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

ARE YOU READY FOR A CHANGE?

MB trac.

YES WE CAN!!!

-> "Mein Steckbrief" <-
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2018 19:57 von MB 800.)
17.01.2018 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 443
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #19
RE: MBtrac Betriebsstoffe - Arten, Füllmengen usw.
Hallo Andre,

ja, diese Ablassschraube habe ich gefunden .... aber erst beim zweiten mal hinsehen. Habe erst die beiden anderen geöffnet und mich gewundert, dass das abgelassene Öl zu wenig war ... dann habe ich mir die Sache noch mal genauer angesehen und die 3. Schraube gefunden!

Gruß Alex

MB Trac - "4"ever !!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 21:01 von Dresalex.)
19.01.2018 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation