Antwort schreiben 
Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Verfasser Nachricht
Ackerstern Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 133
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 19
Beitrag #31
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Hartmut,

das ist mir auch aufgefallen aber um den vergleich zwischen den 26 Zöllern und den 28 Zöllern zu sehen reicht es.
Ich bin auch der Meinung das diese Bereifung für die kleine Baureihe zu groß ist. Auch wenn es gut aus sieht. Mann hat nicht viel vergnügen an den Reifen.

Torben
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2012 23:55 von Hartmut.)
16.11.2012 23:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.217
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 36
Beitrag #32
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo

Wolfi ich hätte da noch einen ganz anderen Lösungsansatz für dich. Lass den Trac wie er ist den er sieht echt auch mit diesen Reifen klasse aus und ich finde nicht das die zu schmal sind.

Bersorg dir aber trotzdem 540 R28 und wenn du die Reifen schon hast würde sich so eine mittlere Baureihe ganz gut machen um sie dort zu montierenBig GrinBig Grin

Frei nach dem Motto: Was ist besser als ein Trac? Zwei TracsBig GrinBig Grin

Glg Peter
17.11.2012 01:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
norbertpl Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 101
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag #33
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo

Würde noch eine Aspekt noch hinzufügen

Der 900er hat bei der Bremsleistung mit 26 zoll Reifen sowiso schon ein riesen Problem um die notwendige Bremsverzögerung zu erreichen. (TÜV)
hier sind 24 Zoll Reifen eindeutig besser wegen des geringeren Durchmessers. Geht am 1000er besser, da hier vorne 2 Bremssättel verbaut sind. Haber auf meinem 900er auch zurzeit 26 Zoll Reifen drauf, aber ich schaffe es nicht bei einer Vollbremsung daß die Reifen Blokieren

Habe einen 50 kmh Gertriebesatz drinnen und dann ist obendrein der 1. Vorwärts- und Rückwärtsgang fast schon zu schnell. Er läuft zwar gut 60 kmh aber eine kleine Steigung mit einem Hänger .........hmm

Also mein Vorschlag ist: 24 Zoll in dem Fall währen das Beste

soweit meine Emfehlung zu dem Thema

Grüße

Norbert


Tongue1 Mb trac 1100
17.11.2012 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfi-Nö Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.079
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 45
Beitrag #34
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Trackollegen,

@Peter, du bringst ja jetzt nen ganz neuen Stein ins rollenBig GrinBig Grin
Wenn man unbedingt die 540er haben will, die aber unter den genannten Umständen woll doch zu groß sein könnten für die kleine Baureihe... Ja was liegt nahe als sich einfach ne mittlere Baureihe zuzulegenBig GrinBig Grin So hab ichs noch gar net gesehen!
Ne ne, momentan steht das eher nicht am Plan. Kann nicht nochmal soviel Monetas in nem Trac hängen...!

@Norbert, da geb ich dir absolut Recht. Gleiches Problem habe ich auch... Deswegen möcht ich auch auf jeden Fall nen Druckluft gebremsten Anhänger haben!
Aber 24" kommen für mich nicht in Frage, vorerst bleiben die 480/65R28 drauf und was die Zeit bringt wird man noch sehen. Ich denke den Winter fließen nochmal 2,5T€-3T€ in den Trac, deswegen sparen und abwarten der nächste Winter kommt bestimmt.

Danke an alle für ihren Beitrag dazu

Wolfi

MB Trac, Leidenschaft die in der Kindheit beginnt...Smile

MB Trac 900 Turbo und 1600 Turbo
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2012 23:59 von Wolfi-Nö.)
20.11.2012 23:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sebastian_800er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 217
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 3
Beitrag #35
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Servus zusammen !


Ich habe gerade umbereift....von 440/65 R24 auf 480/65 R28

Ich behaupte das ist jeden € wert!!! Fahrgefühl um Welten besser, Leenkeinschlag konnte ich beibehalten.

Anbei von gestern Abend ein paar Handybilder....bessere folgen,

Sebastian


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
27.11.2012 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.382
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #36
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
...astrein!Cool Das hat wirklich was geschafft! Waren vorher auch wirklich sehr mikrig für einen 900er...Sad

greetzWink
27.11.2012 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfi-Nö Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.079
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 45
Beitrag #37
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Sebastian,

von mir auch großes Daumen hoch...Big GrinBig Grin

Schon Wahnsinn, was Räder ausmachen. Schaut viel erwachsener aus, die originalen 24" sind oder waren definitiv rein optisch zu klein.

Man muss schon sagen, die Trac´s die Heiny verkauft denen geht´s schon echt gut...Big GrinBig Grin

Grüße Wolfi

MB Trac, Leidenschaft die in der Kindheit beginnt...Smile

MB Trac 900 Turbo und 1600 Turbo
27.11.2012 21:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sebastian_800er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 217
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 3
Beitrag #38
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Servus,

Danke für die Komplimente!
Muss mir jetzt wohl noch Kotflügelverbreiterungen leisten....

zur Info montiert sind jetzt Mitas, Welchen Reifendruck fahrt ihr mit dieser Bereifung ?

Derzeit bin ich bei 1,6 Bar.


mfg Sebastian
28.11.2012 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfi-Nö Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.079
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 45
Beitrag #39
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Sebastian,

sind ähnlich von der Stollenform wie meine Alliance nur ohne Zwischenstollen. Sollen aber nicht schlecht sein.
Mit den Kotflügelverbreiterungen solltest du dich beeilen, sie sind wohl langsam am ausgehen oder schon CO1.

Zum Reifendruck, ein sehr schweres Thema kommt auch auf deinen Einsatzzweck an... Momentan fahr ich 1,6 vorne und 1,2 hinten.
1,6 hinten ist denke ich zu viel. Aber das musst du probieren, mit der Zeit findet sich schon das passende Maß.

Bleibt nur noch: WIR WOLLEN BILDER!!!

Grüße Wolfi

MB Trac, Leidenschaft die in der Kindheit beginnt...Smile

MB Trac 900 Turbo und 1600 Turbo
28.11.2012 20:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.932
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #40
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Moin,

zur Thema Reifendruck:
Ich fahr ringsrum auf 1,5bar bei 16.9R24 Alliance. Auch wenn er hinten hochhebt wegen schwere Ballen im Frontlader, oder beim 4 Schar, mit oder ohne Frontgewicht.
Funktioniert tadellos, und man spurt wenig. Der wirkliche Bodenschoner ist das wahrscheinlich zu viel (Nicht, Herr Mannel? Rolleyes ) aber für unsere Bedürfnisse reicht das locker aus, weil jeder andere Schlepper bei uns ein höhere Druck fährt. Da würde ich mit 28 Zoller ein wenig runter gehen, abhängig vom Einsatzspektrum und Verschleiss.

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
28.11.2012 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sebastian_800er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 217
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 3
Beitrag #41
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Servus,

Keine Angst! Bilder folgen am Wochenende Cool.


Zum Eisatzgebiet:

Grünland ca. 70% :Scheibenmähwerk Am243, Rundballenpresse, Ladewagen, teils extremes Berggebiet

Straße ca. 30%:Dreiseitenkipper 5t, Forstanhänger 10t(hohe Stützlast-Kran), .....


Laut Hersteller: bei 50 km/h von 0,8-1,6Bar (480/65 R28 RD03)

http://www.cgs.eu/soubor.php?fid=1017


mfg Sebastian
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.11.2012 22:45 von Sebastian_800er.)
28.11.2012 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.932
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #42
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Sebastian,

Von Berge hab ich kein Ahnung. Es kann sein das man dort wegen Stabilität mehr Luft in die Reifen macht?
Sonst würde ich bei dein Einsatzspektrum irgendwo zwischen 1 und 1,2 Bar fahren, und das geht auch Jahrrund. Wenn man ein Zeitlang viel auf die Strasse ist ein wenig höher, sonst geht das mit dein Geräte locker. Auch ein wenig versuchen wie das am schönsten läuft. Was bringt es wenn man den Boden schont, aber den Rücken in kurzeste Zeit im eimer hat wegen schaukeln?

Ich hab z.B. mit unsere Miststreuer (8 Tonner, einachs, 7T Zuladung laut Waage, geschätzte 1,8-2 Tonnen Stutzlast am Pitonfix) ein ganze Zeit auf 1,2 Bar gefahren, wegen nasse Flächen. Bemerke: Hof-Feldentfernung 20km....... Sad

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
28.11.2012 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sebastian_800er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 217
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 3
Beitrag #43
YTRAC04 RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Servus,

Danke für euer Hilfe beim Reifendruck werde jetzt mal ein bischen probieren....

Habe heute soeben nach fast 3 Monaten meine Ausnahmegenehmigung bekommen - und habe gleich bei der Versicherung die Tafel geholtBig Grin

für Wolfi:

Ja, ich hab Bilder gemacht:

   

   

mfg Sebastian


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
30.11.2012 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dennis900 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 69
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Beitrag #44
YTRAC04 RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Hallo Sebstian,

schaut super aus! Und streift nirgends? Was hast Du da für nen Schlitten am Trac? Machst mal ein paar Fotos davon?

Gruß Dennis
01.12.2012 07:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sebastian_800er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 217
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 3
Beitrag #45
RE: Wer hat Empfehlungen zu einer Umbereifung vom MBtrac 900 turbo
Servus,


Da ich bis jetzt keinen Frontlader und auch keine schweren Frontanbaugeräte habe kann ich nichts sagen,

aber so ist samt Federweg genügend Platz....,


mein Schlitten ist von einem JD, in der Wühlkiste habe ich bei diesem Thema auch gepostet...


mfg Sebastian
01.12.2012 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
YTRAC04 Umbereifung von MB trac 1000 auf 480/70 R28 Birkenbach91 6 717 13.09.2019 07:09
Letzter Beitrag: Schmidtchen
  Umbereifung auf 480/70 R28 von MBtrac trac 1000 - 441 Johannes1985 6 1.279 06.12.2018 19:23
Letzter Beitrag: Johannes1985
  War das einer der ersten MBtrac? TW500 19 3.888 13.09.2018 12:38
Letzter Beitrag: Unimog-Beck
XTRAC15 Umbereifung von MBtrac 800SS auf 12.4 R32 MEckert 1 1.076 24.01.2018 08:57
Letzter Beitrag: MEckert
  Suche Freigabe zur Umbereifung vom MBtrac 1000 auf 540/65R30 Weisbiersiggi 28 8.076 26.02.2017 22:25
Letzter Beitrag: farmer7820
  Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34 Tracpilot 13 5.550 06.01.2017 12:16
Letzter Beitrag: Hartmut
YTRAC04 Umbereifung auf 480/70 R24 vom MB-Trac 700? Trac-Frischling 0 1.069 25.07.2016 13:12
Letzter Beitrag: Trac-Frischling
XTRAC15 Lenkung nach einer seite schwergängig im MBtrac 1300 1300 Power 2 1.763 23.07.2016 15:52
Letzter Beitrag: Reimi
  Umbereifung vom MBtrac 1000 Joe1800 8 4.397 06.01.2016 23:26
Letzter Beitrag: Lohndrescher
  Umbereifung von MB Trac 900 und 1000 416_lang 2 1.892 06.01.2016 21:15
Letzter Beitrag: 416_lang
  Kann ich den Frontmulcher mit Oberlenker oder einer Kette am MBtrac fahren? unimb 11 4.805 25.09.2015 13:32
Letzter Beitrag: unimb
  Suche Kopie einer Zulassung eines MBtrac 65/70 Arnebarne 2 2.044 28.04.2015 07:09
Letzter Beitrag: Arnebarne
  Ist das hier einer der ersten MBtrac 1300? trac 1300 9 4.779 20.01.2015 20:23
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  Suche die Ersatzteilnummer einer Dichtung vom Getriebe beim MBtrac 441 Mb-trac-Fendt 2 1.966 14.01.2015 23:21
Letzter Beitrag: Mb-trac-Fendt
  Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo MB-Trac Pep 46 27.076 27.12.2014 21:17
Letzter Beitrag: Schlütervali

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation