Antwort schreiben 
BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Verfasser Nachricht
Unitrac1000 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 538
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 8
Beitrag #46
YTRAC04 RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Servus,

Also bei und läuft der Pirelli TM auf dem Fendt GT Vorderachse mit Frontlader schon seit 2000 (Schlepperkauf). Der GT hat jetzt 7300 Betriebsstunden und der Reifen weist die selben Risse an den Flanken auf wie es z.B. auch ein Michelin bei einem Unimog in der R20 Klasse tut! Das tut dem Reifen aber nicht weg!

Ich finde man sollte nicht immer alles zu gach auslegen? Jeder Reifen hat seine Vor bzw Nachteile! Weich viel Verschleiß, Hart wenig. Hart kann aber mit weniger Luftdruck nicht so gut umgehen.

Ich denk es spielen immer viele Faktoren mit wie sich ein Reifen beim jeweiligen Schlepper und Einsatz verhält!

Wenn ich viel auf der Straße fahre und evtl die Achslast gering ist, ist wahrscheinlich ein harter Reifen besser. Fahre ich viel mit schweren Anbaugeräten und achte nur auf Bodenschonung so sollte der Reifen doch weich und eine Gute Anpassung haben?

Nachdenklich Gruß Alex
16.08.2017 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Handgerissen Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2004
Bewertung 0
Beitrag #47
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Hallo Hartmut,

verstehe ich nicht ganz. Den Tipp über die Firestone 620/75R30 Reifen habe ich dankend entgegen genommen
und bereits mit Björn Kontakt aufgenommen. Ich sehe da keine Hände und Füße :-O
Und das die 520er (TM700 oder welche auch immer) unter der Last der Mulde am Ende sind, erwähnte ich grade schon.

Und ich erwähnte auch, dass ich mich langsam mal entscheiden muss... von daher können wir das Thema hier auch
abschließen.

Gruß Christian
16.08.2017 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 441
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #48
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
A B S C H L I E S S E N question

- Christian, bitte N U R mit Auflösung was es am Ende bei dir geworden ist; im Idealfall mit Bilddokument Big Grin

Grüße von devollmeise

ps. Einen hab ich noch ...

https://www.google.de/imgres?imgurl=http...mrc&uact=8

Wie ich finde WAHNSINNSOPTIK eines BKT-bereiften MB-tracs im Format 620/75r3o (lesbar im Streiflicht an der Hinterachse) exclamation
- bei "Working-Tyres" mit einem Durchmesser v. 171cm angegeben (also fast wie du es dir erträumst - laut Beitrag #31, Christian) und als Satz in Summe "nur" etwa 600€ teurer als die Firestone Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2017 23:09 von frankgresch.)
16.08.2017 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Handgerissen Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2004
Bewertung 0
Beitrag #49
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Schöner Beitrag!
Na klar... ich werde berichten.

Gruß Christian
16.08.2017 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 10.318
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 106
Beitrag #50
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Frank, der MB-trac war auch letztes Jahr bei uns auf den Feldtagen, wo ich ihn begutachten konnte...

[Bild: Feldtag_2016_185.JPG]

[Bild: Feldtag_2016_186.JPG]

Das wäre bei 620/75 R30 auch mein Favorit... Smile

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
16.08.2017 23:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schneider1 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 372
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 3
Beitrag #51
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Der hat auch sofort mein Herz erobert, sehr schöne Reifenkombination 👌

Gruß Stefan
16.08.2017 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 441
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #52
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Tja, Hartmut & Stefan; mir blutet ganz gehörig das Herz, daß ich mir - wirtschaftlich betrachtet - so eine Granate niemals werde anschaffen können SadSadSad

FG defrank
16.08.2017 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Handgerissen Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2004
Bewertung 0
Beitrag #53
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Hallo Jungens,

was meint Ihr? Ist das 2100mm Spur? Oder weiß es sogar jemand?
Ich will jetzt keine neue Diskussion bezüglich der Spurbreiten lostreten, die Beiträge hab ich alle gelesen... mir geht es nur grad alleine um die Optik von diesem Fahrzeug mit den 620/75R30 BKT.

Gruß Christian
17.08.2017 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 441
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #54
RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Guden, Christian !

An den zahlreich ausbleibenden Posts hier, kann man vielleicht ableiten; deine Frage ist nicht leicht zu beantworten !??
Eventuell hilft folgende - eher mathematische - Herangehensweise.

Für mich sieht der Reifenüberstand am hinteren Kotflügel nach ziemlich exakt 1/4 der 620er Schlappen aus !??
- Das ergäbe dann ca.15cm
- Das ergäbe weiters nochmal 15cm nach Innen die Laufflächenmitte - also die Spur.

Im Prinzip könnte man doch nicht allzusehr danenben liegen, wenn man am MB-trac hinten von Kotflügelaußenkante zu Kotflügelaußenkante misst; davon 2 x 15cm (zur Laufflächenmitte) abzieht - und somit das Spurmaß erhält !?? - Originalkotflügelmaß vorausgesetzt Wink

Wenn dein Trac hinten an original Kotis 2,40m breit wäre, sollte doch der von Hartmut fotografierte eine 2,10m Spur haben exclamationquestionquestion
Das sind natürlich nur "nullte Näherungen" eines mathematisch nur mäßig begabten ehem. Realschülers Sad

FG defrank


ps. Die Themenüberschrift gibt mittlerweile nicht mehr wirklich den Inhalt deines Threads wider - kann eventuell etwas umformuliert werden Wink
18.08.2017 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 828
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 15
Beitrag #55
VTRAC16 RE: BKT oder Petlas in 600/70 R34 kaufen?
Servus,

auch ohne Mathe...rein optisch schaut das schon nach 2,10m Spur aus.

Anders rum: Da sich der 620/75R30 in Breite und Durchmesser nicht wesentlich von 600/65R38 unterscheidet (einen Tick breiter und einen Tick niedriger eben) und dort 2,08m - 2,10m Spurbreite eine gute Wahl sind...macht das auch Sinn!

Gruß Andreas

MB 1300, U1000, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
18.08.2017 14:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  FEBI Teile kaufen oder nicht MauMog 12 4.268 22.07.2015 20:06
Letzter Beitrag: salchen
  MBtrac mit Aufbauspritze kaufen oder besser nicht? frank 2 1.733 20.02.2015 13:50
Letzter Beitrag: MB-trac Aue
  Petlas,Mitas oder BKT bei Umbereifung auf dem MBtrac 1000? Klaus 2 15 5.616 24.01.2014 17:58
Letzter Beitrag: Klaus 2
YTRAC04 Kaufen oder nicht? MB-trac 800 ich brauch eure Erfahrungen MB-TRUC 800 3 2.043 30.08.2013 21:55
Letzter Beitrag: peter.z
  MB Trac 1000 oder größer kaufen seimen 3 2.297 22.08.2012 21:13
Letzter Beitrag: spl-bua
  MBtrac 800 Mittelschalter auf Forst umrüsten oder einen anderen MBtrac kaufen? mb-trac 800 21 9.107 06.06.2011 20:35
Letzter Beitrag: mb-trac 800
  MBtrac mit gerade- oder schrägverzahntem Getriebe kaufen? hurgel 14 7.328 08.05.2011 11:21
Letzter Beitrag: wolli
  MB-trac oder Standard-Schlepper kaufen? Anditrac 27 14.665 19.04.2011 22:29
Letzter Beitrag: Anditrac
  MBtrac 1000 oder 1100 kaufen? Manuel 7 6.580 04.11.2009 14:18
Letzter Beitrag: greil
  MBtrac 1300-1500 oder 1400-1600 turbo kaufen? Harty 9 6.802 08.10.2009 21:37
Letzter Beitrag: gaulnarr
YTRAC04 MBtrac 700 mit 9600 Std. kaufen oder nicht? Hickentrac 4 3.729 16.12.2008 21:53
Letzter Beitrag: jan
  MBtrac 1000 kaufen oder nicht? Was meint ihr? MB-Trac800 4 2.691 22.07.2008 17:50
Letzter Beitrag: mbfendt
VTRAC16 EBAY - Teuer oder günstig? Kann man dort kaufen? Bepposbande 0 1.291 16.07.2008 13:57
Letzter Beitrag: Bepposbande
  MBtrac 1100 bei ebay kaufen? Oder Vorsicht? Maxxum5140 19 5.837 03.07.2008 18:36
Letzter Beitrag: Geddla

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation